FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS
Craig
Paramount Pictures

Craig Robinson

Geboren
25. Oktober 1971
Tätig als
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

News

Wie das Sexsymbol zum Sex-Sklaven von Danny McBride wurde

So überredete Seth Rogen Channing Tatum für "Das ist das Ende"!

Gespickt mit Hollywood- und Pop-Stars, die alle sich selbst spielen und bei einem Weltuntergang reihenweise ums Leben kommen, gehört "Das ist das Ende" zu den witzigsten Komödien des Jahres 2013. In einem Interview hat Hauptdarsteller, Ko-Drehbuchautor und Ko-Regisseur Seth Rogen nun verraten, wie er Channing Tatum überredet hat, in dem Film einen seltsamen Cameo-Auftritt zu absolvieren. mehr


Whirlpool-Meister Chevy Chase

Chevy Chase ("Community") wird auch in der Fortsetzung von "Hot Tub - Der Whirlpool... Ist 'ne verdammte Zeitmaschine!" mitspielen. Die Komödie aus dem Jahr 2010 handelt von drei Freunden, die mittels eines magischen Whirlpools in die eigene Vergangenheit der 1980er Jahre transportiert werden. Chase war darin in einer kleinen Rolle zu sehen. Ob sein Part im zweiten Teil größer sein wird, steht nicht fest. Wie das Filmmagazin Deadline am gestrigen 06. Juni 2013 berichtet, sind auch Rob Corddry, Craig Robinson und Clark Duke wieder an Bord. John Cusack, der im ersten Teil eine tragende Rolle spielte, ist nicht dabei. mehr


Kevin Spacey und Virginia Madsen ein Paar?

Ehekrieg ums liebe Geld

Kevin Spacey ergänzt den Cast für die Independent-Produktion "Father of Invention", bei dem er die männliche Hauptrolle übernimmt und als Koproduzent fungiert (wir berichteten). Nach Camilla Belle, Heather Graham und Craig Robinson wurde nun Virginia Madsen verpflichtet. mehr


Heather Graham und Johnny Knoxville in "Father of Invention"

Kevin Spaceys Komödie gewinnt an Fahrt

"American Beauty"-Star Kevin Spacey fungiert in einer Doppelrolle als Produzent und Hauptdarsteller in "Father of Invention". An seiner Seite spielen Craig Robinson, Heather Graham, Johnny Knoxville und Camilla Belle. Spacey finanziert die Produktion mit seiner Firma Trigger Street. mehr


Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Nachrichten kurz gefasst


*** 03. Sep 2019 Kevin Hart verletzt sich bei Autounfall Kevin Hart hat sich bei einem Verkehrsunfall offenbar schwer verletzt. Laut einer Mitteilung der California Highway Patrol soll sich der Unfall in der Nacht auf Sonntag zugetragen haben. Dabei war angeblich ein Fahrzeug der Marke Plymouth Barracuda vom legendären Mulholland Drive abgekommen und den Abhang herunter geschlittert. Hart soll Beifahrer gewesen sein, so der Stand der Ermittlung. Der Komiker und Schauspieler habe sich schwere Verletzungen am Rücken zugefügt, wie die Polizei mitteilte. Er wird derzeit in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt. Wer den Wagen geführt hat, steht nicht fest. Die Person soll nach Polizeiangaben nicht unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Auch sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.


*** 30. Jul 2019 Martin Scorseses "The Irishman" eröffnet New York Film Festival Endspurt für Martin Scorseses "The Irishman". Das Gangsterepos mit Robert De Niro und Al Pacino wird offenbar rechtzeitig für das New York Film Festival fertig. Wie das Filmmagazin Variety berichtet, eröffnet der langerwartete Film die zwischen 27. September bis 13. Oktober stattfindende Filmschau. De Niro spielt in dem Biopic den Gangster und Auftragskiller Frank Sheeran, der unter anderem den US-amerikanischen Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa getötet haben soll. Dieser wird von Pacino verkörpert. Die Rechte zu der rund 160 Millionen US-Dollar teuren Produktion mit Joe Pesci, Harvey Keitel, Bobby Cannavale, Anna Paquin und Ray Romano in weiteren Rollen hat sich Netflix gesichert. Der Streaming-Dienst will mit "The Irishman" für die nächstjährige Oscar-Verleihung ins Rennen gehen, weshalb das Gangsterdrama vor der Premiere auf der Streaming-Plattform zum Ende des Jahres in ausgewählten US-Kinos ausgestrahlt wird. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2020 Filmreporter.de