Filmreporter-RSS
Ray Winstone, Ein letzter Job, The King Of Thieves (Szene 03) 2018Studiocanal GmbH

Ray Winstone

Geboren
19. Februar 1957
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
Galerien zu Filmen mit Ray Winstone

Black Widow: Poster und Charaktermotive

Hier das Teaserposter und die Charakterposter zu "Black Widow". ... zur Galerie

Cats: Szenenbilder

Bei "Cats" liegt das Augenmerk auch auf der technischen Umsetzung. Hier einige Szennebilder. ... zur Galerie


Ein letzter Job: Szenenbilder

"King of Thieves" basiert auf dem spektakulären Raubüberfall im Londoner Diamantenviertel im Jahr 2015. ... zur Galerie

Point Break 3D: Szenenbilder

Die spektakuläre, wenn auch unrealistische Neuauflage des Action-Klassikers "Gefährliche Brandung" zeigt, dass neben islamischen Terroristen auch fanatische Extremsportler für Tumulte auf den internationalen Finanzmärkten sorgen können. ... zur Galerie

The Gunman - Szenenbilder

"The Gunman" ist der vierte Spielfilm des früheren französischen Kameramanns Pierre Morel, der seinen internationalen Durchbruch mit "96 Hours" hat. ... zur Galerie

"Noah": Erste Bilder

Im Zentrum der ca. 130 Mio. US-Dollar teuren Produktion steht Noah (persons|1904|Russell Crowe>). In "Noah" wirft Kultregisseur Darren Aronofsky einen Blick auf die biblische Geschichte Noahs, die Apokalypse und die Errettung der Menschheit mit Hilfe einer Arche. ... zur Galerie


The Crime

Nick Loves "The Crime" punktet mit düsteren Bildern und rasanter Action. Einzigartig wird der Cop-Thriller aber erst durch Hauptdarsteller Ray Winstone, der die Rolle des raubeinigen Polizisten perfekt verkörpert. ... zur Galerie

Snow White and the Huntsman

Wie kaum eine andere Adaption setzt Rupert Sanderss Version des klassischen Märchens der Gebrüder Grimm auf düstere Bilder und einen Actionlastigen Plot. ... zur Galerie

Rango

Am 20. Februar 2011 fand in Berlin die Deutschland-Premiere von "Rango" statt. Neben Regisseur Gore Verbinski wollten sich auch zahlreiche deutsche Prominente das Ereignis nicht entgehen lassen. Unter anderem waren die Comedian Michael Kessler, Bastian Pastewka und Oliver Kalkofe auf dem roten Teppich zu sehen. Auch Fußball-Profi Arne Friedrich erwies sich als Fan der grünen Eidechse. ... zur Galerie

Hugo Cabret

Martin Scorsese setzt für seine Literaturverfilmung erstmals auf 3D. Als Vorlage dient der Roman "Die Entdeckung des Hugo Cabret" von Brian Selznick. Das Drehbuch stammt von John Logan, mit dem Scorsese bereits bei "Aviator" zusammenarbeitete. ... zur Galerie


Percy Jackson - Diebe im Olymp

Das Abenteuer-Spektakel basiert auf dem gleichnamigen Roman von Rick Riordan. ... zur Galerie

London Boulevard

"London Boulevard" zeichnet sich durch überzeugende Darsteller und seine kühle Bildsprache aus. ... zur Galerie

Auftrag Rache

"Auftrag Rache" ist ein Remake der sechsteiligen britischen Miniserie "Die Plutonium-Affäre". Wie beim Original aus dem Jahre 1985 übernahm Martin Campbell auch bei der Neuauflage des Thrillers die Regie. ... zur Galerie

Ein Schatz zum Verlieben

Sie sind wieder zusammen. Nein, damit ist nicht der Schluss von "Ein Schatz zum Verlieben" verraten, sondern seine Besetzung. Mit Kate Hudson und Matthew McConaughey setzt Regisseur und Drehbuchautor Andy Tennant auf ein bewährte Filmpaar. ... zur Galerie

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

Im Jahr 1981 begann Indiana Jones' Siegesszug. Dieser sollte 1989 mit "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" ein Ende finden. Fans gaben sich damit jedoch nicht zufrieden. So hat es wohl weniger mit seiner Midlife-Crisis zu tun, dass Harrison Ford 2008 den vergessenen Held wieder zum Leben erweckte. ... zur Galerie

Die Legende von Beowulf

Regisseur Robert Zemeckis konzipiert den mittelalterlichen Heldenepos Beowulf als 3D-Spektakel, in dem die Charaktere mit modernem Fotorealismus auf die Leinwand gebracht werden. Dabei wurde zunächst mit realen Schauspielern gedreht, diese wurden anschließend im Computer nachbearbeitet und erscheinen im fertigen Film wie animierte Charaktere. Einer der Hauptgründe für dieses Verfahren ist die Zeitspanne des Handlung und der große Alterungsprozess des Helden. ... zur Galerie

Breaking and Entering

Mit "Breaking and Entering" bearbeitet Anthony Minghella eine Geschichte aus seiner Wohngegend. Genau wie Hauptdarsteller Jude Law lebt er nicht weit vom King's Cross Distrikt. Das Viertel verliert bei Minghella die romantische Note aus "Ladykillers" oder "Harry Potter". ... zur Galerie

Departed - Unter Feinden

Martin Scorsese lässt im US-Remake "The Departed" Matt Damon und Leonardo DiCaprio gegeneinander antreten. ... zur Galerie

Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia

Der englische Autors Clive Staples Lewis hat die Chroniken von Narnia erschaffen. Die sieben Bände haben sich bislang weltweit über 85 Millionen Mal verkauft. ... zur Galerie

King Arthur

Eine Heldengeschichte von tapferen Rittern in glänzenden Rüstungen und edlen Frauen in wallenden Gewändern, umgeben von einem mystischen Schloss ist eine nette Geschichte. Das ist aber nicht, was Produzent Jerry Bruckheimer und Regisseur Antoine Fuqua für "King Arthur" vorschwebt. ... zur Galerie

Unterwegs nach Cold Mountain: Szenenbilder & Postermotiv

Nach dem talentierten Mr. Ripley verschreibt sich Anthony Minghella mit großer Starbesetzung erneut dem Erzählkino. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Ray Winstone
c/o CAM
1st Floor, 55-59 Shaftesbury Avenue
W1D 6LD London
Großbritannien
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2020 Filmreporter.de