Starfeatures - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

STAR Features

Ewan McGregor in Roman Polanskis "Der Ghostwriter"
Vom Junkie zum Jedi-Ritter veröff.  3. 03. 2010

Wandelbarer Ewan McGregor

In gewisser Weise verdankt Ewan McGregor seinen Durchbruch der "beschissensten Toilette Schottlands". Als Junkie Mark Renton taucht er in Danny Boyles "Trainspotting - neue Helden" kopfüber in eine ekelerregend dreckige Kloschüssel, die ihn in die tiefen Gewässer eines kristallklaren Sees führen. Mit dieser unvergesslichen Szene macht McGregor ein internationales Publikum auf sich aufmerksam. Die Rolle bildet den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere, die den Darsteller bis in die entferntesten Galaxien bringen wird. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Eva Mendes
Heiß, heißer, Eva! veröff. 23. 02. 2010

Eva Mendes zeigt sich gern

Lange Zeit ist Eva Mendes nur die Schöne an der Seite der Stars. Hollywood nutzt sie als nettes Beiwerk. Von sich reden macht sie mit sexy Werbespots und Plakatkampagnen aber nicht wegen ihrer schauspielerischen Qualitäten. Eva ist eine brünette Schönheit mit kubanischen Wurzeln und ohne Zweifel einem Traumkörper. Mittlerweile ist sie auch im Filmgeschäft erfolgreicher, hat zudem Verträge mit Calvin Klein und Revlon an Land gezogen und sogar ihr eigenes Nippelgate. weiter

Mark Wahlberg in "Contraband"
Aus dem Ghetto veröff. 15. 02. 2010

Mark Wahlberg hat die Kurve gekriegt

In den 1990er Jahren präsentiert er seinen muskelgestählten Körper in Calvin-Klein-Unterwäsche und ist als Rapper Marky Mark erfolgreich. Mittlerweile ist Mark Wahlberg erwachsen geworden, bereut seine kriminelle Vergangenheit und lebt als braver Familienvater von vier Kindern mit seiner Frau in Hollywood. Und ganz nebenbei hat er eine Kinokarriere hingelegt, die ihm niemand zugetraut hat. weiter

Ashton Kutcher
Webprofi aus Iowa veröff.  8. 02. 2010

Ashton Kutcher versteht Spaß

Über seine Hochzeit mit der 15 Jahre älteren Demi Moore zerrissen sich Klatschreporter das Maul. Keiner traute ihnen zu, dass die Ehe lange halten würde. Doch die beiden kümmern sich nicht um derartige Spekulationen. Mit Demis Ex Bruce Willis und deren drei Töchtern spielen sie die Vorzeige-Patchworkfamilie. Nebenbei hat Ashton Kutcher auch noch Zeit für seine Karriere als Schauspieler und Produzent sowie zahlreiche Posts im Internet. weiter

Emily Blunt
Zwischen Modezirkus und Historie veröff.  6. 02. 2010

Emily Blunt spickt!

Sie gilt als eine der vielversprechendsten Jungschauspielerinnen in Hollywood. Als Assistentin von Meryl Streep stöckelt sie schlecht gelaunt mit knurrendem Magen über die Leinwand. Die Rolle in "Der Teufel trägt Prada" ist der Startschuss für Emily Blunts Karriere in Hollywood. Zusammen mit Benicio Del Toro kämpft sie - die sich laut eigener Aussage schnell gruselt - in "Wolfman" gegen Werwölfe. Privat mag sie es lieber lustig. 2009 verlobt sie sich mit John Krasinski, dem Star aus der Fernsehsatire "The Office". weiter

Bruno Ganz in "Der große Kater"
Star mit Privatsphäre veröff. 31. 01. 2010

Bruno Ganz bleibt distanziert

Als Diktator Adolf Hitler sorgte er in "Der Untergang - Hitler und das Ende des 3. Reichs" für Diskussionsstoff. Bruno Ganz gehört schon lange zu den wichtigsten deutschsprachigen Schauspielern. Er arbeitet mit den wichtigsten Film- und Theaterregisseuren zusammen. Doch über das Privatleben des Schweizers ist wenig bekannt. Ganz nimmt sich das Recht, ein Star mit Privatsphäre zu sein. weiter
Seite: ... 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 ...
A Star Is Born (2018)

Starnews

Gagas und Coopers Oscarlied

Sollte das Lied "Shallow" aus "A Star is Born" für den Oscar las besten Song nominiert werden, dann würden Lady Gaga und Bradley Cooper es auf der Oscar-Bühne singen. weiter
Idris Elba in "Luther"

Idris Elba in "Cats"?

Idris Elba wird für eine tragende Rolle in der Realfilm-Adaption von Andrew Lloyd Webbers "Cats" gehandelt. Der Brite soll den Schurkenkater Macavity spielen. weiter
James Gunn auf der Comic-Con 2013

James Gunns Suicide Squad?

Disney hatte James Gunn nach einem Skandal um dessen Person gefeuert. Nun zeigt Warner Bros. Interesse an dem Filmemacher. Gunn soll für das Filmstudio "Suicide Squad 2" drehen. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de