Filmreporter-RSS

Neil Youngs Protestmarsch

Neil Youngs Protestmarsch

Sogar der "Godfather des Grunge" gibt sich auf der Berlinale 2008 die Ehre. In der deutschen Hauptstadt präsentiert Neil Young sein filmisches Werk "CSNY Déjà Vu", dass sich kritisch mit dem Irakkrieg auseinandersetzt. Wer weiß, vielleicht holt der Musiker ja doch noch seine Gitarre raus.

Zum Thema

Neil Young (Berlinale 2008)
Neil Young
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent, Musik
Mit Titeln wie "Heat of Gold" und "Hey Hey, My My" wird der Kanadier Neil Young zur Folk-Legende. Dabei litt er als... weiter
© 2019 Filmreporter.de