Filmreporter-RSS

"Blutzbrüdaz"-Premiere in Berlin

Set: [1] 2 3 4 5

"Blutzbrüdaz"-Premiere in Berlin

Die Rapper Sido und B-Tight waren am 14. Dezember 2011 in Berlin, um ihre gemeinsame Komödie "Blutzbrüdaz" vorzustellen. Gut gelaunt posierten sie auf dem Roten Teppich und schrieben für Fans Autogramme. Auf der Deutschlandpremiere waren neben den beiden Hauptdarstellern auch Prominente wie Nina Eichinger, Jimi Blue Ochsenknecht, Oliver Berben, Denis Moschitto und Oliver Pocher zu Gast.

Zum Thema

Blutzbrüdaz
Blutzbrüdaz Deutschland
Komödie D 2012
Denis Moschitto in "Almanya"
Denis Moschitto
Darsteller
Denis Moschitto wird 1977 als Sohn einer Türkin und eines Italieners in Köln geboren. Im Kino und im Fernsehen wird... weiter
Jimi Blue Ochsenknecht
Jimi Blue Ochsenknecht
Darsteller
Das jüngste Mitglied der Ochsenknecht-Sippe begeistert sich im "richtigen" Leben eher fürs Skaten und Snowboarden... weiter
Oliver Berben
Oliver Berben
Drehbuch, Produzent
Oliver Pocher auf der Premiere von "Collide" in Deutschland
Oliver Pocher
Darsteller
Nach der Mittleren Reife schließt Oliver Pocher seine Ausbildung zum Versicherungskaufmann ab und arbeitet in der... weiter
Nina Eichinger
Nina Eichinger
Darstellerin
Sido auf der Premiere von "Blutzbrüdaz"
Sido
Darsteller, Regisseur, Musik
Sido, mit bürgerlichem Namen Paul Würdig, wurde am 30. November 1980 in Berlin geboren. Seine musikalischen... weiter
B-Tight auf der Premiere von "Blutzbrüdaz"
B-Tight
Darsteller, Musik
B-Tight heißt mit bürgerlichem Namen Robert Edward Davis. Er wurde am 28. Dezember 1979 in Palm Springs,... weiter
© 2020 Filmreporter.de