Interview: Aaron Taylor-Johnson zu Kick-Ass | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Interview

Aaron Johnson beim Photocall zu "Kick-Ass" in Berlin
Nerd wird Möchtegern-Superheld

Aaron Johnsons Doppelleben

Aaron Johnson wirkt nicht wie jemand, der jemanden in den Arsch treten würde. Vielleicht bekam der 19-jährige Engländer auch deshalb die Rolle von Möchtegern-Superheld Kick-Ass in der gleichnamigen Comic-Verfilmung. Wie er uns im Interview erzählt, ist er im wahren Leben nicht wie sein Filmcharakter Dave Lizewski. Zudem verrät er uns, welche Superkräfte er am liebsten hätte und ob er im wahren Leben nicht doch schon mal jemandem in den Arsch getreten hat.
Von  Carlos Corbelle/Filmreporter.de, 20. April 2010

Aaron Johnson ist ein Superheld

Aaron Johnson ist ein Superheld

Ricore: Wie war es für Sie, einen Superhelden zu spielen?

Aaron Johnson: Es war fantastisch. Es war eine tolle Möglichkeit, kreativ zu sein, wobei mein Charakter eigentlich alles andere als ein Superheld ist.

Ricore: Wie schwierig ist es, die Wandlung vom Nerd zum Superhelden darzustellen?

Johnson: Die Figur macht eine Wandlung von einem gewöhnlichen Kind zu einem jungen Mann durch. Dazu hatte ich einen Bezug. Er glaubt an etwas mit ganzer Leidenschaft und geht vollkommen naiv an die Sache heran. Dadurch wächst er aber schließlich über sich hinaus.

Ricore: Wie waren Sie als Kind, als Sie zur Schule gingen?

Johnson: Ich war sehr offen und extrovertiert. [lacht] Schon damals begann ich mit der Schauspielerei. Dadurch wurde ich in gewisser Weise schneller erwachsen.

Ricore: Hatten Sie als Kind mal den Wunsch, die Welt zu retten?

Johnson: Nicht wirklich. Hätte ich diesen Wunsch gehabt, wäre ich vielleicht der Armee beigetreten.

Ricore: Stellten Sie sich damals vor, ein Superheld zu sein?

Johnson: Als ich sechs Jahre alt war, besaß ich ein Spider-Man-Kostüm. Manchmal tat ich auch so, als ob ich Wolverine wäre. Ich war außerdem ein großer Batman-Fan.

Seite: 1 Seite vor >>

Zum Thema

Porträt zu Aaron Taylor-Johnson

Aaron Taylor-Johnson

Darsteller, Musik
Aaron Johnson begeistert sich schon in jungen Jahren für die Schauspielerei. Er besucht die Jackie Palmer Stage School in High Wycombe,... weiter

Filmplakat zu Kick-Ass

Kick-Ass

Dave Lizewski (Aaron Johnson) träumt schon seit jeher, ein Superheld zu sein. Sein grüner Ganzkörperanzug alleine, bewirkt aber keine Wunder. Erst als er sich mit anderen... mehr
Ein Lied in Gottes Ohr (Coexister, 2017)

Weitere Interviews: Fabrice Éboué "Ein Lied in Gottes Ohr"

Fabrice Eboué ist in Frankreich ein Superstar. Der 1977 geborene Komiker erobert zu... weiter
Ferzan Özpetek am Set von "Das Geheimnis von Neapel"

Ferzan Özpetek zu "Das Geheimnis von Neapel"

Ferzan Ozpetek zeiht als Korrespondent türkischer Zeitungen nach Rom, wo er... weiter
Detlev Buck ("Asphaltgorillas" 2018)

Detlev Buck zu "Asphaltgorillas"

Detlev Buck, Jahrgang 1962, schafft mit "Karniggels" und "Wir können auch anders"... weiter
© 2018 Filmreporter.de