Star Interviews
'Heute bin ich viel entspannter'
Helen Mirren - stark und gelassen
Veröff. 14.03.2016: Er war ein Mann, der sich klar positionierte und dafür einen hohen Preis bezahlte: Schriftsteller und Drehbuchautor Dalton Trumbo. Als Mitglied der Kommunistischen Partei wird er 1947 vor das Komitee für unamerikanische Umtriebe geladen, wegen Verweigerung der Aussage zu einer Gefängnisstrafe verurteilt und anschließend von den Hollywoodstudios auf die Schwarze Liste gesetzt. Das Ende seiner...

Seit 2007 am Thema...
Pablo Trapero zu "El Clan"
Veröff. 11.03.2016: "El Clan" gewinnt überraschend den Regiepreis bei der Pablo Trapero rekonstruiert die dunklen Verbrechen der Familie Puccio. Die Günstlinge der Junta erpressen zu Beginn der 1980er Jahre immer wieder Lösegeld. Als Lockvogel dient dem skrupellosen Patriarch Arquímedes sein eigener Sohn Alejandro. Der Spieler der Rugby-Nationalmannschaft späht die Opfer aus.

Tiere mit ihren typischen Charakteristika
Byron Howard und Rich Moore zu "Zoomania"
Veröff.  9.03.2016: Eine kleine Häsin mischt die Stadt auf. Judy, klein, zäh und ehrgeizig, träumt von einer Karriere als Polizistin. Sehr zum Vergnügen ihrer stämmigen tierischen Kollegen, unter denen sie wie ein Zwerg wirkt. Macht nichts, Judy, zunächst zum Verteilen von Strafzetteln abgestellt, ist bald dem großen Verbrechen auf der Spur. An ihrer Seite, mehr oder weniger freiwillig, Fuchs Nick. Byron Howard...

Seitensprung? Geht klar...
Nicholas Sparks verzeiht
Veröff.  9.03.2016: Seit seinem ersten Bestseller "Wie ein einziger Tag" gehört Nicholas Sparks zu den meist gelesenen Autoren von Liebesromanen. Auch bei den Filmstudios sind seine Bücher sehr angesagt. "The Choice - North Carolina Style" ist bereits die elfte Verfilmung. Weshalb ihn dies noch immer bewegt, erklärt der sympathische Autor im Interview mit Filmreporter.de. Dabei erfahren wir auch, welche...

Auf der Suche nach der Wahrheit
Kluge Fragen von Werner Herzog
Veröff.  1.03.2016: In seinem Dokumentarfilm "Lo and Behold, Reveries of the Connected World" setzt sich Werner Herzog mit der digitalisierten Welt und der Entwicklung der digitalen Technologie auseinander. Dabei sucht er nicht nach Antworten, wie er im Interview mit Filmreporter.de erklärt. Wichtiger sei für ihn, die richtigen Fragen zu stellen. Eine deutliche Antwort hat er für uns dann doch parat,...

Ich spielte ein Tier
Michael Nyqvist zu "Colonia Dignidad"
Veröff. 23.02.2016: Michael Nyqvist wird als Baby adoptiert und sucht nach der Geburt seiner eigenen Kinder nach seinen leiblichen Eltern. Einem großen Publikum wird der Schwede als Chorleiter in "Wie im Himmel" und als Journalist in der "Millenium Trilogie" nach den Bestsellern von Stieg Larsson bekannt. In Hollywood sieht man ihn in "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" als Gegenspieler von Tom Cruise sowie...

Zoolander No. 2: Man muss über seinem Ego stehen
Ben Stiller und Owen Wilson selbstironisch
Veröff. 17.02.2016: 15 Jahren nach der erfolgreichen Komödie "Zoolander" erobern Ben Stiller und Owen Wilson wieder die Mode-Laufstege. in "Zoolander No. 2" landen Derek und Hansel in Rom, wo sie einem Interpol-Team im Kampf gegen einen skrupellosen Schurken zur Seite stehen. Der hat es auf Popstars abgesehen, die er reihenweise töten lässt. Im Interview mit Ricore Text verraten die beiden Schauspieler und...

Probleme mit "The Hateful 8"
Quentin Tarantino unbeirrt
Veröff.  3.02.2016: Quentin Tarantinos "The Hateful 8" kommt in der Vorproduktionsphase nicht aus den Puschen. Erst wird das Drehbuch zum Western veröffentlicht. Dann verärgert der Regisseur und Drehbuchautor die umstrittene US-Polizei, als er gegen deren Gewaltexzesse protestiert. Im Interview mit Filmreporter.de spricht der 52-Jäherige über den Aufsehen erregenden Leak und den Konflikt mit den...

Menschenaffen im Liebestaumel
Jaco Van Dormael: belgische Extravaganzen
Veröff. 25.01.2016: In Jaco van Dormaels "Das brandneue Testament" wird den Menschen von der frustrierten Tochter Gottes das Datum ihres Todes mitgeteilt. Das führt zu ganz unterschiedlichen Reaktionen unter den Erdenbürgern. Beispielsweise verliebt sich eine vernachlässigte Ehefrau in einen Gorilla und ein Mörder verliert die Lust am Töten. Mit Catherine Deneuve, die belgische Filmlandschaft und animalische...

Im Bett mit einem Gorilla
Catherine Deneuve vernachlässigt
Veröff. 25.01.2016: In dem belgischen Kinofilm "Das brandneue Testament" verkörpert Catherine Deneuve eine vernachlässigte Ehefrau, die sich in einen Gorilla verliebt. Neben dieser animalischen Anekdote, hinterfragt das Werk von Regisseur Jaco van Dormael komödiantisch die Allmacht Gottes. Mit dieser markanten Rolle unterstreicht Deneuve erneut ihre Vorliebe für unkonventionelle Figuren. Mit uns spricht die...

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
2022