Neue Pierrot Le Fou
Dark Glasses - Blinde Angst (2022)

Dark Glasses - Blinde Angst

Originaltitel
Dark Glasses
Alternativ
Occhiali Neri
Regie
Dario Argento
Darsteller
Ilenia Pastorelli, Asia Argento, Andrea Gherpelli, Mario Pirrello, Maria Rosaria Russo, Gennaro Iaccarino
Medium
Blu-ray
Im Handel ab
30.09.2022 bei Alamode Filmdistribution
Kinostart Deutschland
Dark Glasses - Blinde Angst
Genre
Horror
Land
Italien, Frankreich
Jahr
2022
FSK
ab 18 Jahren
Länge
86 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
3,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Extras: Trailer • Wendecover
Dario Argento kehrt nach 10 Jahren ins Kino zurück
Diana (Ilenia Pastorelli) ist eine Edelnutte in Rom. Sie ahnt nicht, dass sie in Lebensgefahr schwebt. In den vergangenen Wochen macht ein mysteriöser Killer die Straßen unsicher. Er hat es auf Frauen des horizontalen Gewerbes abgesehen.

Diana fühlt sich bald verfolgt, sie flüchtet in ihr Auto, der ausgerechnet jetzt nicht anspringt. Beim Blick in den Spiegel bemerkt den weißen Van, der sie verfolgt. Es kommt, wie befürchtet. Die Verfolgungsjagd endet mit einem Crash an einer Kreuzung, bei dem sie ihr Augenlicht verliert. Der achtjährige Chin (Andrea Zhang) ist verliert bei dem tragischen Unfall seine Eltern. Der Junge wird fortan zu ihrem Begleiter. Denn der hartnäckige Verfolger gibt nicht auf und trachtet nach ihrem Leben. Seinen Weg pflastern fortan die Leichen all jener, die Diana helfen oder ihm zu nahe kommen.
Jeder Mord inklusive des Ringens der Opfer mit dem Tod werden voyeuristisch ausgeschlachtet. Wie erwartet, legt des italienischen Master of Horror Dario Argento erneut ein einfach gestricktes Horror-Splatter-Movie vor. Geadelt wird es durch die Einladung auf die Berlinale, wo es eigentlich nichts zu suchen hat. Auch wenn es der erste Spielfilm des Italieners nach einer 10-jährigen Pause ist und laut seinen Fans zu seinen besseren gehören soll. Das Blut spritzt nur so über die Leinwand. Fans des Genres mag dies erneut freuen, für andere Zuschauer ist dieses Draufhalten auf das Leid der Opfer eher schwer zu ertragen. Zumal die Story um das Duell eines modernen gefallenen Mädchens und eines Psychopathen in einem Krimi oder Psycho-Thriller alles andere als originell ist, sondern voraussehbar und leicht zu durchschauen. Die Spannung hält sich dadurch in engen Grenzen.
Katharina Dockhorn/Filmreporter.de
Eine römische Edelnutte schwebt in Lebensgefahr.
 
"Occhiali neri" ist der erste Spielfilm des italienischen Horrormeisters Dario Argento nach zehnjähriger Pause.
Pierrot Le Fou
Dark Glasses - Blinde Angst (2022)
2022