Kinostarts Schweiz
Filmreporter-RSS

Kinostarts Schweiz

< Woche zurück
Do 14. Feb bis Mi 20. Feb
Woche vor >
Filmplakat zu Alita: Battle Angel 3D

Alita: Battle Angel 3D

Mit "Alita: Battle Angel" haben James Cameron ("Avatar - Aufbruch nach Pandora") und Robert Rodriguez ("From Dusk Till Dawn") die ersten vier Bände der erfolgreichen japanischen Manga-Reihe "Battle Angel Alita" von Yukito Kishiro verfilmt. Cameron, der schon Ende der 1990er Jahre sein Interesse an der Vorlage äußert, will das Fantasy-Spektakel eigentlich selbst inszenieren. Da die Arbeit an den vier gleichzeitig entstehenden "Avatar"-Fortsetzungen lässt dies jedoch nicht zu.

 Details   News   Trailer   Galerie 

Filmplakat zu Can You Ever Forgive Me?

Can You Ever Forgive Me?

Marielle Hellers "Can You Ever Forgive Me?" beruht auf dem Leben der berüchtigten Autorin Leonore Carol 'Lee' Israel (Melissa McCarthy). Diese führt ein erfolgloses Schriftsteller-Dasein, als sie Anfang der 1990er Jahre eine profitable Geschäftsidee ersinnt. Sie spezialisiert sich darauf, Briefe verstorbener Persönlichkeiten zu fälschen. Geschäftlich trifft die zu dieser Zeit bereits betagte Autorin damit ins Schwarze.

 Details   News   Trailer   Galerie 

Filmplakat zu Sweethearts

Sweethearts

Mel (Hannah Herzsprung) will mit einen Diamantenraub sich und ihrer kleinen Tochter ein sorgefreies Leben ermöglichen. Dabei nimmt sie leider die chaotische Franny als Geisel. Ihre Lage spitzt sich durch ihren zweiten Gefangenen in Gestalt eines jungen Polizisten (Frederick Lau) weiter zu. Hinzu kommt das Problem mit der SEK­-Leiterin Ingrid von Kaiten (Anneke Kim Sarnau), die der Fliehenden immer dicht auf den Fersen ist. "Sweethearts" ist die zweite Regiearbeit von Karoline Herfurth nach "SMS für dich".

 Details   Trailer   Galerie 

Filmplakat zu White Boy Rick

White Boy Rick

Das Leben schreibt sowohl schönsten als auch die tragischsten Geschichten. "White Boy Rick" zeigt die Schattenseiten des American Dream. Das Drama erzählt die Geschichte des 14-jährigen Richard Wershe Jr. (Richie Merritt). Der wird im Detroit der 1980er Jahre zunächst zum jüngsten Undercover-Informanten des FBI, später dann zudem zum gejagten Drogenbaron. Klar dass der Stoff verfilmt wird. Die US-Kids brauchen schließlich Vorbilder.

 Details   Trailer   Galerie 
< Woche zurück
Do 14. Feb bis Mi 20. Feb
Woche vor >
Zur Monatsübersicht   >>  
Spike Lee (Venedig 2006)

Kinonews

Spike Lee dreht für Netflix

Spike Lee realisiert für Netflix das Vietnamdrama "Da 5 Bloods". Es ist die nächste Zusammenarbeit des Regisseurs mit dem Streaming-Dienst nach der Serie "Nola Darling". weiter
Regisseur Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio (Berlinale 2010)

Scorsese/DiCaprio bei Hulu

Martin Scorseses "The Devil in the White City" ist bei Hulu gelandet. Der beim US-Streamingdienst finanziert den Thriller mit Leonardo DiCaprio wahrscheinlich in der Hauptrolle. weiter
Gary Oldman in "Dame, König, As, Spion"

Oldman in Drogen-Thriller

Gary Oldman, Armie Hammer und Evangeline Lilly werden in "Dreamland" zu sehen sein. Der Thriller von Nicholas Jarecki zeigt, den verheerenden Einfluss von Drogen in den USA. weiter
Brie Larson in "Dating Queen"

Brie Larson bei Netflix

Brie Larsons Regiedebüt "Unicorn Store" ist bei Netflix gelandet. Der Streamingdienst sichert sich auch die Rechte am nächsten Film mit und von Larson, "Lady Business". weiter
Johnny Depp auf der "Lone Ranger"-PK in Berlin

Depp nicht mehr unsichtbar

Johnny Depp spielt nicht mehr die Hauptrolle in H.G. Wells' Roman "The Invisible Man". Die Gründe für sein Ausscheiden sind noch unbekannt. Vom Tisch ist das Projekt jedoch nicht weiter
© 2019 Filmreporter.de