Filmreporter.de-Basic Newsletter
Filmreporter-RSS
Liebe Kinofreunde,
hier die neuste Ausgabe des Filmreporter.de-Basic. Wir freuen uns auf Eure Meinung! Stöbert im Newsletter und Filmreporter.de durch Kinostarts, Blu-ray- und DVD-Neuerscheinungen, Interviews, News, Galerien, Gewinnspielen. Filmreporter.de ist auch auf Facebook und YouTube präsent.
EMPFEHLUNG DER REDAKTION:
Genre:
Komödie
Land & Jahr:
USA 2018
Kinostart:
21.11.2019
FSK & Länge:
ab 6 Jahren  • 104 min
Regie:
Richard Linklater hat mit "Where'd You Go, Bernadette" den gleichnamigen Roman von Maria Semple verfilmt. Erzählt wird die Geschichte einer Frau namens Bernadette Fox (Cate Blanchett), die kurz vor dem ungewöhnlichen Familienausflug in die Antarktis spurlos verschwindet. ... zum Film
WEITERE FILMSTARTS: Do 21. Nov bis Mi 27. Nov
Official Secrets   (21.11.2019)
Was gewesen wäre   (21.11.2019)
The Irishman   (27.11.2019)
(M)other   (21.11.2019)
Alles was Du willst   (21.11.2019)
Götter von Molenbeek   (21.11.2019)
Heimkehren   (21.11.2019)
Ich bin Anastasia   (21.11.2019)
Land des Honigs   (21.11.2019)
Pferde stehlen   (21.11.2019)
Schmucklos   (21.11.2019)
Swimmingpool am Golan   (21.11.2019)
Kino Klickcharts: Mo 30. Sep bis So 24. Nov
... zu den Kino Charts
Bleibt die Wahrheit auf der Strecke?
Keira Knightley spielt in "Official Secrets" die britische Whistleblowerin Katharine Gun. Die Übersetzerin des britischen Geheimdienstes gerät ins Räderwerk der Politik, als sie an ein brisantes Memo des US-Auslandsgeheimdienstes NSA gelangt. Sie schickt die Daten an die Presse und wird sie fortan als Landesverräterin gejagt. weiter

EMPFEHLUNG DER REDAKTION:
Genre:
TV-Serie
Land & Jahr:
USA, 2005
Kinostart:
21.11.2019
FSK & Länge:
ab 12 Jahren•1025 min
Regie:
Cast:
Im Seattle Grace Hospital sind 48-Stunden-Schichten keine Seltenheit. Dies muss eine Gruppe von fünf Assistenzärzten in der romantischen Krankenhausserie schnell am eigenen Leib erfahren. Zwischen dem harten Arbeitsalltag müssen die jungen Ärzte aber auch mit ihren privaten Probleme zurechtkommen.... zum Film
WEITERE DVD-KAUF STARTS:
Mo 30. Sep bis So 24. Nov
... zu den DVD Charts
In Produktion:
Aykroyd jagt wieder Geister
Dass das "Ghostbusters"-Franchise unter der Regie von Jason Reitman fortgesetzt wird, ist längst offiziell. Neuerdings ist auch das kein Gerücht mehr: Dan Aykroyd, einer der Hauptdarsteller der Originalfilme, ist auch in "Ghostbusters 2020" mit von der Partie. ... zur News
Starnachrichten:
Phoenix schwärmt von Joker
Dank seiner hochgelobten Darstellung des Titelhelden in "Joker" ist Joaquin Phoenix ("Walk the Line", "The Master") der Schauspieler der Stunde. Dabei war der US-Amerikaner im Vorfeld der Arbeit an der Comicadaption nicht gerade erpicht darauf, den Batman-Gegner zu spielen. Heute bereut er die Entscheidung, die Rolle angenommen zu haben, keine Sekunde, wie er in einem Interview verriet. ... zur News
In Produktion:
Ex-Knacki Justin Timberlake
Justin Timberlake ("Inside Llewyn Davis") hat sich die Hauptrolle im Independent-Drama "Palmer" gesichert. Er spielt darin einen Mann, der im Leben eine zweite Chance bekommt. Doch er droht, über so manche Herausforderung zu stolpern. ... zur News
Starnachrichten:
Miles Teller hat geheiratet
Miles Teller ist in den Hafen der Ehe eingefahren. Der Schauspieler hat am vergangenen Wochenende seine Verlobte, das Model Keleigh Sperry, geheiratet. ... zur News
Thriller mit eigenwilliger Perspektive
Frei nach dem Roman "The English Teacher" von Yiftach Reicher Atir inszeniert der in New York lebende israelische Regisseur Yuval Adler in Leipzig, NRW, Bulgarien und in seiner Heimat den Thriller "Die Agentin" mit Diane Kruger und Martin Freeman in den Hauptrollen. Zuvor hatte Adler 2013 mit seinem Regiedebüt "Bethlehem - Wenn der Feind dein bester Freund ist" auf sich aufmerksam gemacht. Der Film feierte bei den Filmfestspielen von Venedig Premiere. "Die Agentin" lief im Wettbewerb der Berlinale 2019 außer Konkurrenz. Im Zentrum steht Anne, die sich dem Mossad anschließt. In geheimer Mission geht sie als Englischlehrerin Rachel getarnt in den Iran.
... weiter 
Retronews:
Nati Mistral im Wiener Ronacher
Die junge Spanierin Nati Mistral verzaubert derzeit das Wiener Publikum. Als Sängerin steht sie auf der Bühne des wiedereröffneten Ronacher-Varietés und macht ihrem Namen alle Ehre. Wie ein warmer Mittelmeerwind fegt sie über die Bühne. Natürlich hat das Kino solch ein Talent längst entdeckt. 1953 spielt sie eine kleinere Rolle in der spanisch-französischen Koproduktion "Der Hauptmann von Toledo".
... weiter
Retro-Starportrait:
Douglas Sirk - Deutscher Meister des Melodrams
"Ich möchte sie alle sehen, die 39 Filme, die Sirk gemacht hat", wünschte sich Rainer Werner Fassbinder. "Ich habe sechs Filme von Sirk gesehen. Es waren die schönsten der Welt dabei." Aufgrund dieser Lobpreisung kommt Douglas Sirk in Deutschland zu verspäteten Ehren. Wer ist der Verkannte, dessen Filme Pedro Almodóvar, Jean-Luc Godard und der Münchener Filmpionier Fassbinder für die besten halten, die je gedreht wurden?
... weiter
Sie bekommen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür angemeldet haben. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung. Mitglieder können hier die Newsletteroptionen ändern, Nichtmitglieder können den Newsletter hier an/abbestellen. Filmreporter.de-Basic wurde Ihnen von Filmreporter.de gesandt. Kommentare, Kritik und Lob bitte an leserbrief@filmreporter.de richten. Newsletter-Abo ändern/abbestellen
FILMREPORTER.DE 2019

Newsletter bestellen

Der Filmreporter Newsletter informiert Sie über die aktuellen Filmstarts, die neusten Interviews, Gewinnspiele, Nachrichten aus der Film- und Starwelt, Gewinnspielen, DVD- und Blu-ray-Neustarts. Clubmitglieder können den Newsletter übrigens in ihrem Profil bestellen oder abbestellen.
Ihre Filmreporter.de-Redaktion.
Vorname
Nachname
Emailadresse
     

Newsletter abbestellen

Sie wollen den Filmreporter.de-Basic abbestellen? Bitte geben Sie hier die Emailadresse an, unter der Sie den Newsletter empfangen. Sie erhalten von uns eine Email, mit der Sie die Abmeldung bestätigen können. Dadurch verhindern wir den Missbrauch ihrer Daten.
Emailadresse