Newsletter
Filmreporter-RSS
Liebe Kinofreunde,
hier die neuste Ausgabe des Filmreporter.de-Basic. Wir freuen uns auf Eure Meinung! Stöbert im Newsletter und Filmreporter.de durch Kinostarts, Blu-ray- und DVD-Neuerscheinungen, Interviews, News, Galerien, Gewinnspielen. Filmreporter.de ist auch auf Facebook und YouTube präsent.
EMPFEHLUNG DER REDAKTION:
Genre:
Drama
Land & Jahr:
Italien/Frankreich 2018
Kinostart:
18.10.2018
FSK & Länge:
ab 16 Jahren  • 102 min
Regie:
Marcello (Marcello Fonte) ist Besitzer eines Hundesalons. In der Nachbarschaft genießt der sanftmütige Mann einen guten Ruf, zu seiner Tochter hat er ein enges Verhältnis. Durch die Tyrannei eines brutalen Schlägers droht Marcello alles zu verlieren. Dann entscheidet er sich zu einem Gegenschlag. ... zum Film
WEITERE FILMSTARTS: Do 18. Okt bis Mi 24. Okt
Being Mario Götze   (18.10.2018)
The Guilty   (18.10.2018)
Krystal   (18.10.2018)
Ritter Trenk op platt   (18.10.2018)
Der Vorname   (18.10.2018)
Wanderlust   (19.10.2018)
A Fábrica de Nada   (18.10.2018)
Girl   (18.10.2018)
Keloglan   (18.10.2018)
Mario   (18.10.2018)
Nanouk   (18.10.2018)
Ploey   (18.10.2018)
Sandmädchen   (18.10.2018)
Skin Creepers   (18.10.2018)
Kino Klickcharts: Mo 27. Aug bis So 21. Okt
... zu den Kino Charts
DVDs und Blu-rays zu gewinnen
"Feinde - Hostiles" ist ein düsterer Neowestern der Gewalt und Vergebung thematisiert. Christian Bale glänzt darin erneut in einer Rolle in einem Western nach "Todeszug nach Yuma". Er spielt einen Soldaten, der aus seiner Verachtung für Indianer keinen Hehl macht. Jetzt kommt der Film auch ins Heimkino. weiter

EMPFEHLUNG DER REDAKTION:
Genre:
Dokumentarfilm, Biographie
Land & Jahr:
Deutschland, 2018
Kinostart:
18.10.2018
FSK & Länge:
ab 0 Jahren•136 min
Regie:
Cast:
Helmut Rahn, Gerd Müller, Andreas Brehme, Mario Götze - vier Fußballer die Sportgeschichte schreiben und sich tief ins kollektive Gedächtnis der Deutschen einbrennen. Ihnen gelingt, wovon jeder Fußballer träumt. Im Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft schießen sie ihre Mannschaft zum Sieg.... zum Film
WEITERE DVD-KAUF STARTS:
Mo 27. Aug bis So 21. Okt
... zu den DVD Charts
In Produktion:
Regiedebütant Mortensen
Als Schauspieler hat Viggo Mortensen vieles erreicht, inklusive Golden Globe- und Oscar-Nominierungen. Nun will sich der dänisch-US-amerikanische Schauspieler als Regisseur erproben. Mortensen debütiert mit dem Filmprojekt "Falling". ... zur News
In Produktion:
Coogler darf wieder ran
Ryan Coogler hat als Regisseur von "Black Panther" überzeugt. Warum auch nicht, die Comicverfilmung war weltweit ein Blockbuster. Nun darf der junge US-Filmemacher auch die Fortsetzung inszenieren. ... zur News
Starnachrichten:
James Gunns Suicide Squad?
"Guardians of the Galaxy"-Schöpfer James Gunn schien nach einem Skandal um seine Person wegen provozierender Internet-Einträge tief gefallen. Doch nun bekommt der Drehbuchautor und Regisseur eine zweite Chance. Gunn soll Medienberichten zufolge federführend werden bei Entwicklung und Umsetzung der "Suicide Squad"-Fortsetzung. ... zur News
In Produktion:
Mystery mit Michael Shannon
Michael Shannon wird für eine tragende Rolle in Rian Johnsons "Knives Out" gehandelt. Auf der Besetzungsliste des Mystery-Thrillers befinden sich bereits Daniel Craig und Chris Evans. ... zur News
Verliebter Priester, falscher Iman & frustrierter Rabbi
Fabrice Eboué ist in Frankreich ein Superstar. Der 1977 geborene Komiker erobert zu Beginn des Jahrtausends die Bühnen von Paris, mittlerweile blickt er auf drei Soloprogramme zurück. Film und Fernsehen werden schnell auf ihn aufmerksam. Nach einigen Auftritten als Schauspieler wechselt Éboué die Seiten. Mit "Coexister" - deutscher Titel "Ein Lied in Gottes Ohr" - gibt er sein Langfilmdebüt. Er folgt darin einem Priester, der sich verliebt, einem falschen Iman und einem Rabbi, der einst eine Beschneidung vermasselte, auf ihrem gemeinsamen Weg ins Musikbusiness. Ihr Manager wird von Fabrice Éboué gespielt.
... weiter 
Retronews:
Warum Kinderfilme schwierig sind
1920 gilt als Geburtsjahr der Kinderstars. Charlie Chaplins "The Kid", der 1923 in die deutschen Kinos kam, nahm dabei eine Vorreiterrolle ein. Jackie Coogans Karriere, der damals gerade mal sieben Jahre alt war, erhielt einen gehörigen Aufschwung. Unterschiedliche Begabungen zeichnen die kleinen Stars aus. Eines jedoch haben sie alle gemeinsam: ihre kindliche Natürlichkeit. Die Neue Filmwelt widmet sich ihnen im Jahr 1948.
... weiter
Retronews:
Carl Froehlich auf Kaperfahrt nach Wien
Der deutsche Film ist immer auf der Suche nach neuen Gesichtern. Viele davon sind ausgezeichnete Schauspieler und manche verfügen über eine schöne Stimme. Doch der tiefe, feste Klang einer Zarah Leander ist unnachahmlich. Die Zeitschrift Stern berichtet am 6. Dezember 1938 von ihrer Entdeckung an der Wiener Operette.
... weiter
Sie bekommen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür angemeldet haben. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung. Mitglieder können hier die Newsletteroptionen ändern, Nichtmitglieder können den Newsletter hier an/abbestellen. Filmreporter.de-Basic wurde Ihnen von Filmreporter.de gesandt. Kommentare, Kritik und Lob bitte an leserbrief@filmreporter.de richten. Newsletter-Abo ändern/abbestellen
FILMREPORTER.DE 2018

Newsletter bestellen

Der Filmreporter Newsletter informiert Sie über die aktuellen Filmstarts, die neusten Interviews, Gewinnspiele, Nachrichten aus der Film- und Starwelt, Gewinnspielen, DVD- und Blu-ray-Neustarts. Clubmitglieder können den Newsletter übrigens in ihrem Profil bestellen oder abbestellen.
Ihre Filmreporter.de-Redaktion.
Vorname
Nachname
Emailadresse
     

Newsletter abbestellen

Sie wollen den Filmreporter.de-Basic abbestellen? Bitte geben Sie hier die Emailadresse an, unter der Sie den Newsletter empfangen. Sie erhalten von uns eine Email, mit der Sie die Abmeldung bestätigen können. Dadurch verhindern wir den Missbrauch ihrer Daten.
Emailadresse      
© 2018 Filmreporter.de