FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS
Liebe Kinofreunde,
hier die neuste Ausgabe des Filmreporter.de-Basic. Wir freuen uns auf Eure Meinung! Stöbert im Newsletter und Filmreporter.de durch Kinostarts, Blu-ray- und DVD-Neuerscheinungen, Interviews, News, Galerien, Gewinnspielen. Filmreporter.de ist auch auf Facebook und YouTube präsent.
Königin, Dronningen (Kino) 2019
SquareOne Entertainment
EMPFEHLUNG DER REDAKTION:
Königin
Genre:
Drama
Land & Jahr:
Dänemark/Schweden 2019
Kinostart:
09.04.2020
FSK & Länge:
keine Altersbeschränkung  • 127 min
Regie:
Mit einiger Verspätung kommt diese Filmperle aus Dänemark in die deutschsprachige Kinos. Die Ursache liegt wohl an der Berlinale 2019, die dieses Familiendrama offenbar übersieht. So sorgt erst die Vorstellung in Sundance für die Aufmerksamkeit der Kritiker und Filmverleiher. ... zum Film
WEITERE FILMSTARTS: Do 9. Apr bis Mi 15. Apr
Kino Klickcharts: So 16. Feb bis So 12. Apr
... zu den Kino Charts
Gewinnspiel zu Richard Linklaters ungewöhnlichem Familienausflug
Richard Linklater hat mit "Where'd You Go, Bernadette" den gleichnamigen Roman von Maria Semple ebenso amüsant wie tiefgründig verfilmt. Erzählt wird die Geschichte einer Frau namens Bernadette Fox (Cate Blanchett), die kurz vor einem geplantenFamilienausflug in die Antarktis spurlos verschwindet. weiter

EMPFEHLUNG DER REDAKTION:
Genre:
Drama
Land & Jahr:
China, 2019
Kinostart:
07.04.2020
FSK & Länge:
ab 6 Jahren•185 min
Regie:
Cast:
Das Schicksal hat die Ehepaare Liu Yaojun (Jingchun Wang) und Wang Liyun (Mei Yong) sowie Li Haiyan (Ai Liya) und Shen Yingming (Xu Cheng) eng aneinander geschmiedet. Wang Xiaoshuai und Mei Ah ("Der Baum der Helden") legen ihr Drama als kunstvolles Puzzle an.... zum Film
WEITERE DVD-KAUF STARTS:
So 16. Feb bis So 12. Apr
Alles außer gewöhnlich   (07.04.2020)
Der Leuchtturm   (09.04.2020)
Bernadette   (10.04.2020)
Booksmart   (10.04.2020)
Land des Honigs   (07.04.2020)
The Ship   (07.04.2020)
James Franco's Sal   (09.04.2020)
Hustlers   (10.04.2020)
... zu den DVD Charts
In Produktion:
Aykroyd jagt wieder Geister
Dass das "Ghostbusters"-Franchise unter der Regie von Jason Reitman fortgesetzt wird, ist längst offiziell. Neuerdings ist auch das kein Gerücht mehr: Dan Aykroyd, einer der Hauptdarsteller der Originalfilme, ist auch in "Ghostbusters 2020" mit von der Partie. ... zur News
Starnachrichten:
Phoenix schwärmt von Joker
Dank seiner hochgelobten Darstellung des Titelhelden in "Joker" ist Joaquin Phoenix ("Walk the Line", "The Master") der Schauspieler der Stunde. Dabei war der US-Amerikaner im Vorfeld der Arbeit an der Comicadaption nicht gerade erpicht darauf, den Batman-Gegner zu spielen. Heute bereut er die Entscheidung, die Rolle angenommen zu haben, keine Sekunde, wie er in einem Interview verriet. ... zur News
In Produktion:
Ex-Knacki Justin Timberlake
Justin Timberlake ("Inside Llewyn Davis") hat sich die Hauptrolle im Independent-Drama "Palmer" gesichert. Er spielt darin einen Mann, der im Leben eine zweite Chance bekommt. Doch er droht, über so manche Herausforderung zu stolpern. ... zur News
Starnachrichten:
Miles Teller hat geheiratet
Miles Teller ist in den Hafen der Ehe eingefahren. Der Schauspieler hat am vergangenen Wochenende seine Verlobte, das Model Keleigh Sperry, geheiratet. ... zur News
Grotesker Trommel der Geschichte
1979 hebt "Die Blechtrommel" nicht nur den Neuen Deutschen Film auf die internationale Bühne. Das mit dem Oscar ausgezeichnete Drama markiert auch den internationalen Durchbruch von Volker Schlöndorff. Da die Adaption des gleichnamigen Romans von Günter Grass für die Kinos zu lang ist, kürzt Schlöndorff die Groteske um 20 Minuten. Dem Erfolg tut dies keinen Abbruch. Über 30 Jahre später wird der Klassiker um die fehlenden Passagen ergänzt und 2010 auf dem Filmfestival in Cannes uraufgeführt. Im selben Jahr wird der Film auf dem Münchner Filmfestival präsentiert und vom Publikum begeistert gefeiert. Anlässlich der Aufführung hat Filmreporter.de den Filmemacher zur Rekonstruktion der "Blechtrommel" befragt.
... weiter 
Retro-Starportrait:
Mit Schmäh und Augenklappe
"Die Menschheit muss in einen Abgrund von Terror gestürzt werden", erklärt Dr. Mabuse. Der akademisch graduierte Schurke gilt als Prototyp des kriminellen Wahnsinnigen. Seine Mission die Welt einem terroristischem Regime Untertan zu machen rückt die literarische Figur, Jahre nach ihrer Entstehung, in die assoziative Nähe von Adolf Hitler. Der Filmvater des rücksichtslosen Charakters, Fritz Lang, bestreitet zeitlebens personifizierte Querverweise. Das Verbot des Films "Das Testament des Dr. Mabuse" durch Reichspropagandaminister Joseph Goebbels trägt jedoch unweigerlich zur Legendenbildung bei - Langs Karriere schadet das keineswegs.
... weiter
Retronews:
Kino für Liebespaare
Filme sind etwas Faszinierendes. Aber was wären Filme ohne die dazugehörenden Vorführräume? Ob jung oder alt, seit es Lichtspiel-Theater gibt, strömen unzählige Menschen in die dunklen Säle. Nun aber überlegte sich der Betreiber eines kleinen Kinos in Uxbridge, in der englischen Grafschaft Middlesex etwas ganz besonderes.
... weiter

Newsletter bestellen

Der Filmreporter Newsletter informiert Sie über die aktuellen Filmstarts, die neusten Interviews, Gewinnspiele, Nachrichten aus der Film- und Starwelt, Gewinnspielen, DVD- und Blu-ray-Neustarts. Clubmitglieder können den Newsletter übrigens in ihrem Profil bestellen oder abbestellen.
Ihre Filmreporter.de-Redaktion.
Vorname
Nachname
Emailadresse
     

Newsletter abbestellen

Sie wollen den Filmreporter.de-Basic abbestellen? Bitte geben Sie hier die Emailadresse an, unter der Sie den Newsletter empfangen. Sie erhalten von uns eine Email, mit der Sie die Abmeldung bestätigen können. Dadurch verhindern wir den Missbrauch ihrer Daten.
Emailadresse      
© 2020 Filmreporter.de