Retronews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Humor ist, wenn man lacht veröff. 10. 07. 2019

Die Welt der Entertainer

Als Komiker kann sich nicht jeder durchsetzen. Manche Zuseher finden Sketches und Witze lustig, andere wiederum nicht. Alleinunterhalter, Entertainer, Komödianten - alle haben das gleiche Ziel: Die Zuschauer zum Lachen zu bringen und ihren Alltag vergessen zu lassen. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Symbole verschiedener Lebensstationen veröff. 30. 06. 2019

Die sieben Kleider der Katrin

Kleider machen Leute, das ist ein bekannter Spruch. Je nach Lust und Laune zieht man sie an, und zieht damit wiederum andere Menschen an. Ein hübsches Kleid mit hübschem Inhalt sichert der Trägerin die Aufmerksamkeit der männlichen Verehrer. Manchmal verschwinden diese jedoch ebenso schnell, wie die Mode - Kleider aber bleiben. Sie hängen in den Schränken ihrer Besitzerinnen und erinnern an längst vergangene Zeiten. Im neuen Constantin-Film "Die sieben Kleider der Katrin" beschreibt Regisseur Hans Deppe verschiedene Lebensabschnitte einer jungen Frau, die jeweils durch ein bestimmtes Kleid symbolisiert werden. weiter

Österreichischer Schriftsteller im Kreuzfeuer veröff. 27. 06. 2019

Künstler mit Menschen-Allergie

Thomas Bernhard gehört zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Seine Gedichte, Erzählungen, Romane und Theaterstücke sind jedoch schon seit jeher umstritten. Der Österreicher stand mit seinen Themen stets im Kreuzfeuer von Presse und Öffentlichkeit. Im Alter von 16 Jahren erkrankte er lebensgefährlich an Lungentuberkulose und wurde dadurch früh mit Sterben und Tod konfrontiert. Ist dies eine mögliche Erklärung für seine düstere Weltauffassung, die sich in seinen Werken wiederspiegelt? weiter

Die Entwicklung des Zeichentrick veröff. 25. 06. 2019

Träume werden wahr

'Zeichentrickfilme sind verfilmte Träume'. So wurden sie 30 Jahre nach ihrer Entdeckung und erstmaligen Produktion beschrieben. Zu Propagandazwecken während des Zweiten Weltkrieges missbraucht, gab es danach viele Kreationen, welche nicht nur Kinderherzen erfreuten. Heute geht der Trend dieses Filmgenres eher in Richtung Computeranimation. Der Stern widmet der Zeichentrickkunst am 25. Dezember 1938 einen Beitrag. weiter

Mord im Mädchenpensionat veröff. 20. 06. 2019

Inspektor Marco ermittelt

Jean Marais ist ein vielseitiger Schauspieler. Der Franzose eignet sich wie kein anderer als Darsteller des tragischen Königs Ödipus oder des schwankenden Orpheus, macht sich aber auch in modernen Spielfilmen gut. Nun ist er im neuen Arca-Film "Im Schlafsaal der großen Mädchen" als Polizeiinspektor Désiré Marco zu bewundern. weiter

Wiener G'schichten mit Herz veröff. 18. 06. 2019

Im Kabarett mit Willi Forst

Wer erinnert sich noch an alte Willi Forst-Filme wie "Maskerade", "Mazurka", "Operette" oder "Wiener Blut"? Einen Kinobesuch sind die musikalisch-komödiantischen Wiener Filme immer wert, auch wenn sie zumeist dem gleichen Muster folgen. Der erprobte Regisseur Forst bringt nun einen neuen amüsanten Filmstoff in die Kinos: "Kabarett" heißt das Werk. Und so bunt wie es der Titel verspricht, geht es darin auch zu. weiter
Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de