Retronews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Gretchen (Maria Fries) mit Mephisto (Michel Rayne) und Faust (Rainer Köchermann)
Ballett und tanzende Figuren veröff. 11. 08. 2018

Wolfgang Liebeneiners Traumwelt

Gertrud Kückelmann spielt in Wolfgang Liebeneiners neuem Werk "Das tanzende Herz" die Hauptrolle. Ihr zur Seite stehen hochkarätige deutsche Schauspieler. Ballettmeister Heinz Rosen arbeitete für eine Traumsequenz gar mit echten Ballettkünstlern zusammen. Auch das Thema des Films ist ungewöhnlich. Die Zeitschrift Quick berichtet darüber in der Ausgabe vom 13. September 1953. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Gloria Vanderbilt
Liebesaus der Millionenerbin veröff. 10. 08. 2018

Gloria Vanderbilt geht nach Hollywood

Nach ihrer zweiten Scheidung zeigt sich Gloria Vanderbilt von der Liebe entmutigt. Nun bereitet sie mit viel Elan ihre Schauspielkarriere vor. Aus der Ehe mit dem bekannten Dirigenten Leopold Stokowski hat die angehende Schauspielerin zwei Söhne. weiter

Bobby Driscoll
Der netteste Junge Hollywoods veröff.  9. 08. 2018

Bobby Driscolls steile Karriere

Bobby Driscoll ist erst zarte zwölf Jahre alt, aber das Filmgeschäft kennt er wie kein anderer. Bereits mit sechs Jahren wurde er für den Film entdeckt, und zwar von einem Friseur. Bisher drehte er rund 15 Filme, davon viele an der Seite von großen Hollywoodstars. Nun arbeitet er an einem neuen Projekt, und zwar an "Das unheimliche Fenster". Regie führt Ted Tetzlaff. weiter

Der Stern, August 1939, Nr. 33, Cover
Entdecker des Tuberkulose-Erregers veröff.  8. 08. 2018

Machwerk über Robert Koch

Nach der Fertigstellung von Hans Steinhoffs Werk "Robert Koch, der Bekämpfer des Todes" trafen die Stern-Redakteure Hauptdarsteller Emil Jannings in seinem prächtigen Besitztum am Wolfgangsee, um mit ihm über seine Rolle zu sprechen. Was sie dort erfahren, hat jedoch wenig mit dem wahren Hintergrund des Projekts zu tun. Das Drama kommt im September 1939 in die deutschen Kinos. weiter

O. E. Hasse als Reporter in "Alibi"
Justiz diskutiert über Weidenmann-Film veröff. 16. 07. 2018

Keine Unterstützung

Um Alfred Weidenmanns neues Werk "Alibi", in dem O. E. Hasse die Hauptrolle spielt, herrscht derzeit viel Trubel. Der Film berichtet über die Aufklärung eines drastischen Justizirrtums. Der deutsche Ministerialrat fühlte sich durch das Thema jedoch angegriffen und wollte die Kredite streichen, welche den Westberliner Firmen zugestanden wurden. Die Zeitschrift Neue Illustrierte schildert diese Auseinandersetzung in ihrer Ausgabe vom 19. November 1955. weiter

Szene aus "Elefantenpfad"
Wütende Elefantenherde veröff. 15. 07. 2018

Schock in Ceylon

Was die schöne Ruth Wiley bei ihrer Ankunft in Ceylon auf der Farm ihres frisch angetrauten Mannes erwartet, ist fast unvorstellbar. Eine Horde aufgebrachter Elefanten bedroht das Leben und die Glückseligkeit des jungen Paares. In William Dieterles Werk passiert aber noch viel mehr, wie die Zeitschrift Gong in ihrer Ausgabe vom 8. August 1954 berichtet. weiter
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de