Retronews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Hilde Weißner und Werner Scharf in "Der unmögliche Herr Pitt"
Ein Traum in weiß veröff. 24. 11. 2018

Die schönsten Kleider

Welches Mädchen träumt nicht davon: eine Traumhochzeit in einem wunderschönen, weißen Brautkleid? Hollywood, aber auch deutsche Produktionen machen es vor und zeigen, wie eine Traumhochzeit ablaufen kann. Ist die Handlung eines Films oft auch dramatisch, so zeigt das Happy-End eine glückliche Braut in einem Traum aus weiß. Der Stern nahm im Juli 1939 einige der Filmhochzeiten unter die Lupe. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Romy ganz unbeschwert am Bootssteg
Zwischen Sissi und Hollywood veröff. 20. 11. 2018

Romy Schneider in Amerika?

Hollywood will Romy Schneider! Die Direktoren des amerikanischen Filmstudios 20th Century Fox sind von der Leistung der 19-jährigen Schauspielerin derart begeistert, dass sie ihr einen langjährigen Vertrag angeboten haben. Romys Mutter Magda und deren Lebensgefährte 'Daddy' Blatzheim wollen sich allerdings weitere Optionen offen halten. weiter

Eine junge Ente watschelt über den Bauch der französischen Schönheit.
Kritik an Schlachthof veröff. 16. 11. 2018

Brigitte Bardots wahre Liebe

Im Hinblick auf Männer war das französische Sexsymbol Brigitte Bardot schon immer etwas launisch. Ihre Partner kamen und gingen bald wieder. Aber eine Konstante hat das Leben der B.B.: den Tieren bleibt die Ehefrau von Gunter Sachs ein Leben lang treu. Jetzt prangert die Tierliebhaberin im französischen Fernsehen die grausamen Tötungsmethoden im Pariser Schlachthof an. weiter

Szene aus "Leinen aus Irland"
Dreh von Propagandafilm veröff. 12. 11. 2018

Am Set in Österreich

Dreharbeiten werden oft von neugierigen Zuschauern beobachtet. Scharen von Menschen drängen sich um die Akteure, um einen Blick auf die Prominenten zu werfen. So ergeht es derzeit den Darstellern von "Leinen aus Irland". So hat auch Irene von Meyendorff alle Hände voll zu tun, um die lästigen Autogrammjäger abzuwehren. weiter

Der Meister bei seiner Arbeit auf dem Hochsitz
Wahrer Meister des Filmschaffens veröff.  8. 11. 2018

Die Kunst des Regisseurs

Spricht man von einem Film, so denkt man meist nur an die Schauspieler. Zweifelsohne vollbringen sie Großes und gehen in ihrer Darstellungsweise oft an ihre Grenzen. Schließlich sind sie es, die das Publikum am Ende des Films begeistern und in ihren Bann ziehen. Doch oft vergisst man die Männer und Frauen hinter der Kamera: die Regisseure. Im Magazin Der Stern im August 1939 wird das Berufsbild des Meisters auf dem Kontrollstuhl genauer unter die Lupe genommen. weiter

Cover des Spiegels am 15. Oktober 1952
Gangster jagt lebensmüden Mann veröff.  4. 11. 2018

Theo Lingen auf der Flucht

Zwei deutsche Superstars sind in einem neuen Film zu sehen. Wie das Magazin Der Spiegel am 15. Oktober 1952 berichtet, treffen im Lustspiel "Man lebt nur einmal" Paul Hörbiger und Theo Lingen aufeinander. Hörbiger, der zuletzt in der Komödie "Hallo Dienstmann" an der Seite Hans Mosers zu sehen war, spielt einen skrupellosen Geldmenschen. Regie führt Ernst Neubach. weiter
Seite: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de