Filmreporter-RSS
©Intergroove

Trancers 4

Der Engel des Todes ist zurück

OriginaltitelTrancers 4: Jack of Swords
AlternativTrancers 4: Journeys Through the Darkzone
GenreAction
Land & Jahr USA 1993
FSK & Länge ab 16 Jahren • 83 min.
MediumDVD (Kauffassung)
AnbieterIntergroove
Verkaufsstart18.06.2010
RegieDavid Nutter
DarstellerTim Thomerson, Jake McKinnon, Peter David, Marius Iliescu, Laura Ilica, Berti Barbieru
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
DVD Extras: Making of • Wendecover • Trailer

Brutale Trancers beherrschen das Mittelalter

Jack Deth (Tim Thomerson) ist ein intergalaktischer Kopfgeldjäger. Sein Ziel sind sogenannte Trancer, mächtige Wesen, die durch mentale Kraft Menschen ihr Leben aussaugen und sie so zu willenlosen Figuren machen. Mit einer Zeitmaschine gelingt es ihm, zwischen Epochen und Galaxien hin und her zu reisen. Durch einen technischen Fehler landet Jack eines Tages allerdings im Mittelalter. Er erkennt, dass es den Menschen früher auch nicht besser erging. Von einigen Adligen werden sie mit eiserner Hand regiert. Als er erfährt, dass diese den Menschen ihre Lebensenergie aussaugen, schürt sich in ihm ein schrecklicher Verdacht: und tatsächlich handelt es sich bei den gewaltbereiten Herrschern tatsächlich um Trancers.
Die mittlerweile auf sechs Teile angewachsene "Trancers"-Reihe begann im Jahr 1985. Tim Thomerson verkörperte die Hauptrolle in den ersten fünf Teilen. Am Anfang war auch noch Helen Hunt mit dabei, sie stieg allerdings nach dem zweiten Teil aus. Gedreht wurde im Vampiraffinen Rumänien.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de