FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Quiet comes the dawn

Originaltitel
Rassvet
Genre
Horror, Thriller
 
Russland 2019
 
85 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Kauffassung)
 
 
Verkaufsstart
30.01.2020 ( D ) bei EuroVideo Medien
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Quiet comes the dawn, Rassvet (BD) 2019 -> austauschen, ist 3d
Eurovideo
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Horror-Thriller zwischen Albtraum und Realität

Svetlana (Alexandra Drozdova) verliert ihren Bruder unter mysteriösen Umständen. Danach plagen die junge Frau qualvolle Alpträume. Verzweifelt nimmt sie an einem Experiment des Instituts für Somnologie teil. Zusammen mit anderen Probanden wird sie in einen kollektiven Klartraum versetzt. Bald bekommen die Teilnehmer die Folgen des Experiments am eigenen Leib zu spüren. Sie erwachen in einer Realität, die weitaus schlimmer ist als jeder Alptraum.


Spätestens mit "Quiet Comes the Dawn" kann man sagen, dass der Horrortrend auch Russland erreicht hat. Und noch etwas fällt auf: Mit der zunehmenden Internationalisierung der filmischen und seriellen Erzählsprache ist die Bewegung gegenläufig. Die russischen Horror-Filme erreichen auch den westlichen Markt. "Quiet Comes the Dawn" schaffte es zwar nicht in die deutschen Kinos. Dafür haben die hiesigen Zuschauer die Gelegenheit, den Psycho-Horrorthriller Zuhause zu konsumieren.

Letzteren Umstand hat das Regiedebüt von Pavel Sidorov auch dem Erfolg eines unmittelbaren Vorläufers zu verdanken. Zwei Jahre vor "Quiet Comes the Dawn" hat der Horror-Thriller "The Bride" in Russland - so der Vermarktungstext des deutschen Verleihs – 'alle Rekorde gebrochen'. Einige der Filmemacher haben beide Werke gemeinsam. Produziert werden "Quiet comes the dawn" und "The Bride" von den beiden aufstrebenden Produzenten Dmitriy Litvinov und Vladislav Severtsev.
Quiet comes the dawn ("Rassvet", 2019)
Eurovideo
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de