FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Last Minute

Originaltitel
Last Minute
Alternativ
Kawa - Perlen im Dreck
Genre
Drama
 
Deutschland 2004
 
82 min
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
23.02.2006 ( D ) bei mîtosfilm
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Was in einer Besenkammer nicht alles passiert!

Drei Schicksale treffen auf einem Flughafen zusammen. Heike (Petra Kleinert) ist Vorarbeiterin einer Putzkolonne am Flughafen. An diesem Tag lernt sie Nina (Katharina Schmalenberg) kennen, die Neue in der Truppe. Sie wird vom Arbeitsamt zu dem Job gezwungen, da sie vorbestraft ist, muss sie den Job machen. Damit nicht genug. Am Morgen hat sie auch noch festgestellt, dass sie schwanger ist. Aber auch Heike hat ihr Päckchen zu tragen. Sie hat an diesem Morgen erfahren, dass ihr Ehemann fremdgeht. Ein weiterer Grund für die ohnehin mürrische und verbitterte Frau, den Alltag zu hassen. Die beiden Putzfrauen treffen in der Besenkammer auf den Kurden Kawa (Ercan Durmaz). Er behauptet, man wolle ihn zu Unrecht in die Türkei abschieben und bittet die Putzfrauen um Hilfe. Die fühlen sich von einem Gewissenskonflikt gefangen. Sollen sie die Geschichte des Mannes in Handschellen glauben? Oder ist er einfach nur ein womöglich krimineller Lügner? Die räumliche Enge der Besenkammer führt schnell zu Konflikten zwischen der Zwangsgemeinschaft. Ihnen ist jedoch klar, dass nur wenn sie das gegenseitige Misstrauen überwinden es gelingen kann, eine Lösung aus der Zwickmühle zu finden.


Die Spanierin Marina Caba Rall ist in Madrid und Tübingen aufgewachsen. Sie studiert Geschichte, Theater- und Filmwissenschaft und Philosophie an der FU Berlin. Danach studiert sie Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg". "Last Minute" ist Marina Caba Ralls Abschlussfilm. Das Anliegen ihres Filmes ist es, die Angst vor dem fremden Unbekannten zu nehmen, indem die Schablone "randalierender Kurde" Angst macht und den Blick verengt, während der konkrete Mensch Kawa nachvollziehbar und vielleicht sogar anziehend wirkt.
Last Minute
Galerie: Last Minute
Mit "Last Minute" möchte Regisseurin Marina Caba Rall das negative Bild der Kurden in den Medien korrigieren. Aus ihrer Wut heraus entsteht ein ungewöhnlicher Film.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de