Raros Media
Havanna - Die neue Kunst, Ruinen zu bauen

Havanna - Die neue Kunst, Ruinen zu bauen

Originaltitel
Havanna - Die neue Kunst, Ruinen zu bauen
Regie
Florian Borchmeyer, Matthias Hentschler
Kinostart:
Deutschland, am 29.03.2007 bei Raros Media
Kinostart:
Österreich, am 23.11.2007 bei Filmladen
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2006
FSK
ab 0 Jahren
Länge
88 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Ruinen sind ein wichtiger Bestandteil jeder Kultur, weil sie Geschichten aus längst vergangenen Tagen erzählen. Sie sind Dokumente der Geschichte. Ruinen werden nicht erbaut. Ruinen wurden zerstört, sie sind Überbleibsel von Krieg oder einer längst verschwundenen Zivilisation. Das Ruinen erbaut werden, ist ein neues Phänomen. Dokumentarfilmer Florian Borchmeyer hat diese Entwicklung in "Der Perle der Karibik", der kubanischen Haupstadt Havanna entdeckt. Lang ist es her, dass die lebhafte Metropole glänzte. In der Ära Fidel Castros wurde sie vernachlässigt und jetzt steht sie kurz vor dem Ende. Heute lässt sich stellenweise nur noch erahnen, welche prachtvollen Theater, Restaurant und Bars die belebten Straßen gesäumt haben. Was bleibt, ist die Hoffnung, dass die Wände noch einige Jahre standhalten. Wie konnte es so weit kommen?
Florian Borchmeyer hat mit "Havanna - Die neue Kunst, Ruinen zu bauen" einen interessanten Dokumentarfilm über den Zerfall der kubanischen Hauptstadt gemacht. Mit eindrucksvollen Bildern dokumentiert er das Ausmaß der Verwahrlosung. Neben den Ruinen stehen seine fünf Protagonisten, die Trümmer ihr Zuhause nennen. Der Regisseur versucht mit seinem Film auf das Ausmaß der Verwahrlosung in der einst blühenden Metropole aufmerksam zu machen. Dabei lässt er die Ruinen und die Menschen für sich sprechen. Denn sie haben interessante und bewegende Geschichten zu erzählen. Borchmeyer verbindet die Geschichten der Menschen mit denen der Ruinen. Der Dokumentarfilm scheint gut recherchiert. Interessant ist, wie die persönlichen Schicksale der Menschen mit dem der Gebäude - in denen sie leben - zusammenhängen.
Peter Gaal, Filmreporter.de
Florian Borchmeyer hat mit "Havanna - Die neue Kunst, Ruinen zu bauen" einen interessanten Dokumentarfilm über den Zerfall der kubanischen...
Raros Media
Havanna - Die neue Kunst, Ruinen zu bauen
2022