Wie Luft zum Atmen
Edition Salzgeber
Wie Luft zum Atmen

Wie Luft zum Atmen

Originaltitel
Wie Luft zum Atmen
Alternativ
Inmitten der Welten
Genre
Dokumentarfilm
Land /Jahr
Deutschland 2004
 
84 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
19.10.2006 ( Kino Deutschland ) bei Salzgeber & Co. Medien
Regie
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
Georgien liegt an der Grenze zwischen Europa und Asien. Hier haben sich viele Kulturen vermischt. Seit dem Zerfall der Sowjetunion lebt in dem von Bürgerkrieg und politischen Krisen gebeutelten kleinen Land mehr als 50 Prozent der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Was sie alle zusammen hält, ist die Begeisterung für die Musik des kaukasischen Volkes. In den vielschichtigen Gesängen und traditionellen Tänzen zeigt sich ihre wahre Identität und Stärke. Die musikalischen Traditionen werden von Generation zu Generation weiter gegeben, und sind bis heute nicht in Vergessenheit geraten.
Regisseurin Ruth Olshan unternimmt eine Reise in das im Kaukasus gelegenen Georgien. Sie macht sich in ihrem Dokumentarfilm auf die Suche nach den Wurzeln der georgischen Volksmusik. Dabei trifft sie auf Einheimische, die ihr von ihrem von Bürgerkrieg und Armut geprägten Schicksal berichten. Was die Bewohner am Leben hält, ist ihre Freude an den traditionellen Gesängen und Tänzen. Selbst die Jugendlichen wissen die existenzielle Bedeutung des Liedguts zu würdigen. Kameramann Marcus Winterbauer fängt die faszinierende Natur des Landes in außergewöhnlichen Bildern ein.
Andreas Eckenfels/Filmreporter.de
Regisseurin Ruth Olshan unternimmt eine Reise in das im Kaukasus gelegenen Georgien. Sie macht sich in ihrem Dokumentarfilm auf die Suche nach den Wurzeln der georgischen...
Wie Luft zum Atmen
Edition Salzgeber
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
2021