Ti amo in tutte le lingue del mondo
Azur Film
Ti amo in tutte le lingue del mondo

Ti amo in tutte le lingue del mondo

Originaltitel
Ti amo in tutte le lingue del mondo
Genre
Komödie
Land /Jahr
Italien 2005
 
105 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
05.04.2007 ( Kino Deutschland ) bei Azur Film
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerDVDs
Gilberto (Leonardo Pieraccioni) wird von seiner minderjährigen Schülerin Paolina (Giulia Gorietti) verehrt. Sie schreibt ihm Liebesbotschaften und bedrängt ihn mit scham- und distanzloser Aufdringlichkeit. Gilbertos Herz schlägt allerdings vielmehr für die attraktive Tierpsychologin Margherita (Marjo Berasategui). Die beiden werden auch ein Liebespaar. Paolina lässt sich in ihrem Werben um ihren Angebeteten davon auch nicht entmutigt. Schon bald verwandelt sich Gilbertos Leben in ein chaotisches Riesenschlamassel.
Regisseur Leonardo Pieraccioni spielt zugleich die Hauptrolle in dem überdrehten Klamauk. Seine melodiöse Liebeskomödie bedient sich mit vollen Händen aus dem gestenreichen Fundus der leichten italienischen Unterhaltung. Den unbeschwerten Gags wird ein Netz aus Nebenhandlungssträngen zur Seite gestellt. "Ti Amo in Tutte le Lingue del Mondo" sei vor allem Freunden des lockeren südeuropäischen Kinos empfohlen.
Timo Buschkämper, Filmreporter.de
Ti amo in tutte le lingue del mondo
Die sexuelle Spannung zwischen Lehrer und Schüler ist eine verschwiegene Komponente der Pädagogik. Schmachtende Blicke und Liebesbotschaften lockern den trockenen Unterrichtsstoff auf. Gilberto fühlt sich jedoch von seiner Schülerin Paolina...
Ti amo in tutte le lingue del mondo
Azur Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerDVDs
2021