FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

The Shrink is In - Wahnsinn auf zwei Beinen!

Originaltitel
The Shrink Is In
Genre
Komödie, Romanze
 
USA 2001
 
87 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
The Shrink Is In (Szene) 2001
Scanbox Intr.

Spaßige Verwechselungskomödie mit Courteney Cox

Nachdem die Reisejournalistin Samantha (Courteney Cox) von ihrem Freund verlassen wurde, sucht sie ihre Psychiaterin Dr. Rosenberg (Carol Kane) auf. Dort lernt sie ihren Nachbarn Michael (David James Elliott) kennen, den sie äußerst attraktiv findet. Plötzlich erleidet Dr. Rosenberg einen psychischen Zusammenbruch. Beim Abtransport redet Samantha liebevoll auf ihre Therapeutin ein und wird daraufhin selbst für eine Psychiaterin gehalten. Auch vor Michael gibt sie sich als solche aus. Sie versucht ihn, von seiner Freundin weg- und zu sich hinzuziehen. Aber nicht nur das. Samantha betreut auch andere Patienten, wie zum Beispiel den exzentrischen Henry (David Arquette). Ihr Handeln wirft für die falsche Psychiaterin immer mehr Fragen auf.


Richard Benjamin inszenierte die Komödie "Wahnsinn auf zwei Beinen" 2001 mit Courteney Cox in der Hauptrolle. Große Bekanntheit erreichte sie in der äußerst erfolgreichen Fernsehserie "Friends", in der sie an der Seite ihrer besten Freundin Jennifer Aniston eine Köchin spielt.
The Shrink Is In
Scanbox Intr.
© 2020 Filmreporter.de