Maxximum Film und Kunst
Der Gouverneur

Der Gouverneur

Originaltitel
Vali
Genre
Action, Drama
Land /Jahr
Türkei 2009
Kinostart
05.03.2009 bei Maxximum Film und Kunst
Länge
93 min.
Medium
Kinofilm
Kinostart Deutschland
am 05.03.2009 bei Maxximum Film und Kunst
Regie
Çagatay Tosun
Darsteller
Erdal Besikçioglu, Yüksel Yalova, Ahmet Somers, Hakan Piskin, Hakan Boyav, Sinan Pekinton
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten
Türkisches Politdrama nach wahrer Begebenheit
Faruk Yazıcı (Erdal Besikçioglu) ist der Gouverneur einer türkischen Provinz. Misstrauisch beäugt er die Machenschaften der ebenso hübschen wie intelligenten Bürokratin Ceyda Aydın (Şebnem Dönmez). Der Gouverneur findet heraus, dass diese sich darum bemüht, einheimische Energiequellen an ausländische Firmen zu verkaufen. Gemeinsam mit seinem alten Freund Ömer Ucar (Ugur Polat) und dessen Leuten beginnt er, Untersuchungen über die Uranminen durchzuführen. Doch bald kommt es in der Kleinstadt Denizli zu mysteriösen Todesfällen. Nichts ist mehr, wie es einmal war, das Klima in der Provinz ist von Misstrauen geprägt. Wird der Gouverneur die Machenschaften aufdecken können?
Das actionreiche Korruptions-Drama basiert auf einer wahren Begebenheit. Im türkischen Original heißt der Thriller "Vali", was soviel wie Provinzgouverneur bedeutet. Das Kinodebüt des Fernsehregisseurs Çagatay Tosun bekam in der Türkei durchweg positive Kritiken. Tosun schrieb auch das Drehbuch zu der Geschichte, die ein Spinnoff seiner Fernsehserie "Köprü" (Zu deutsch "Brücke") ist, in der ebenfalls Erdal Besikçioglu die Titelrolle spielt. Gedreht wurde in Ankara, Istanbul und Usak.
Ulrich Blanché/Filmreporter.de
Galerie: Der Gouverneur
Maxximum Film und Kunst
Der Gouverneur
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten
2021