Arsenal Experimental
This Charming Girl

This Charming Girl

Originaltitel
Yeoja, Jeong-hye
Regie
Yoon-ki Lee
Darsteller
Jeong-min Hwang, Ji-su Kim, Mi-seong Kim
Kinostart:
Deutschland, am 16.04.2009 bei arsenal experimental
Genre
Drama
Land
Südkorea
Jahr
2004
Länge
99 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Die Geschichte eines charmanten, einsamen Mädchens
Jeong-hae (Kim Ji-soo) ist eine junge, adrette und liebenswürdige Frau. Sie lebt alleine, arbeitet in einem kleinen Postamt und führt ein einsames Leben. Es scheint, dass sie sich damit abgefunden hat und mit ihrem Dasein glücklich ist. In Rückblenden erfährt der Zuschauer stückchenweise mehr über ihr Leben. Über ihre Hingabe zu ihrer künstlerisch begabten Mutter, die lange Zeit in Krankenhäusern dahinvegetierte. Über ihren Gatten, den sie in der Hochzeitsnacht ohne ein Wort des Abschieds verlassen hat. Und über ihre zaghaften Versuche, aus der Einsamkeit auszubrechen.
Das Spielfilmdebüt des koreanischen Regisseurs Lee Yoon-ki ist eine ungewöhnliche Liebesgeschichte einer jungen, vereinsamten Frau. "Dieses charmante Mädchen namens Jeonghae gehört nicht zu den Mädchen, die nach Liebe schmachten, von rosafarbenen Romanzen träumen und diesem Traum nachjagen. Sie ist vielmehr ein Mädchen, das schüchtern und unentschlossen reagiert, wenn es sich mit dem Angebot von Liebe konfrontiert sieht", so der Regisseur über seinen Film. Es geht ihm vor allem um die kleinen Gefühle des Alltags und die Versuche, selbst aufgebaute Mauern von Wut und Hass nach und nach zu überwinden.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Jeong-hae (Kim Ji-soo) ist Ende 20, hat eine Katze und arbeitet als Postangestellte. Sie ist charmant, liebeswürdig und hübsch, dennoch einsam....
Arsenal Experimental
This Charming Girl
2022