Denizden Gelen - Aus dem Meer

Originaltitel
Denizden gelen
Genre
Drama
Land /Jahr
Türkei 2010
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland ) bei barnsteiner-film
Regie
Nesli Colgecen
Darsteller
Jordan Deniz Boyner, Burak Demir, Emin Gursoy, Deniz Özerman, Onur Saylak, Sümer Tilmaç
Links
IMDB
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Drama über Einwanderer in der türkischen Provinz
Der tägliche Kampf gegen illegaler Einwanderer an der türkischen Grenze lässt viele Einsatzkräfte und Polizisten emotional gegenüber den tragischen Einzelschicksalen gleichgültig werden. Als der ehemalige türkische Polizist Halil (Onur Saylak) aus Versehen einen afrikanischen Einwanderer erschießt, kommt er mit sich und der Welt allerdings nicht mehr klar. Von immensen Schuldgefühlen geplagt, zieht er sich in sein Heimatdorf zurück. Dort begegnet er dem kleinen Jordan (Jordan Deniz Boyner). Das Kind verlor beim Versuch, illegal nach Griechenland einzuwandern, seine Mutter. Seitdem irrt er er Waisenkind durch die Gegend. Zwischen Halil und Jordan entsteht eine ganz besondere Beziehung, die Halil dabei hilft, seine eigene Schuld zu überwinden, und neuen Lebensmut zu schöpfen.
Das Drama der türkischen Filmemacherin Nesli Colgecen widmet sich einem hochaktuellen Thema: der illegalen Einwanderung. Nicht nur Länder wie Italien, Spanien oder Amerika sind davon betroffen, sondern auch die Türkei. Allerdings hört man in Mitteleuropa kaum etwas von den Schicksalen, die an türkischen Grenzen vielen Flüchtlingen Leid und Schmerz zufügen. Daher war es höchste Zeit, dass sich auch ein türkischer Filmemacher damit beschäftigt. "Denizden Gelen - Aus dem Meer" nahm beim 29. Internationalen Filmfestival von Istanbul teil und sorgte dort für kontroverse Debatten.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021