Filmreporter-RSS
©Kool Filmdistribution

Herzensbrecher

OriginaltitelLes amours imaginaires
AlternativHeartbeats; Love, Imagined
GenreRomanze
Land & Jahr Kanada 2010
FSK & Länge 95 min.
KinoSchweiz
AnbieterFilmcoopi
Kinostart13.01.2011
RegieXavier Dolan
DarstellerXavier Dolan, Niels Schneider, Monia Chokri, Anne Dorval, Louis Garrel, Perrette Souplex
Homepage http://www.lesamoursimaginaires.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten

Drama von Nachwuchsregisseur Xavier Dolan

Francis (Xavier Dolan) und Marie (Monia Chokri) sind schon sehr lange beste Freunde. Als der gutaussehende Nicolas (Niels Schneider) in ihr Leben tritt, erfährt ihre Freundschaft eine harte Bewährungsprobe. Beide verlieben sich heftig in den hübschen Lockenkopf und beginnen um seine Gunst zu buhlen. Nick denkt jedoch nicht daran, sich um einen der beiden zu entscheiden. Vielmehr sonnt er sich in der Aufmerksamkeit und genießt jede Zuwendung der beiden Freunde. Ein Ausflug ins sommerliche Grüne soll Nicks Entscheidung beeinflussen.
"Herzensbrecher" ist nach "I Killed My Mother" (2009) der zweite Spielfilm des 22 Jahre alten Regisseurs und Schauspielers Xavier Dolan. Es handelt sich dabei um ein Alternativ-Projekt, nachdem eine andere Arbeit Dolans aus unbekannten Gründen abgebrochen werden musste. "Die Aussicht, ein Jahr lang nichts zu tun zu haben, versetzte mich in Angst und Schrecken", so Dolan im Presseheft. "Um künstlerisch nicht zu stagnieren nahm ich mir vor, unter allen Umständen etwas zu schreiben. Im Zug zum Filmfestival von Toronto holte ich mein Notebook hervor und schrieb (…) das Buch zu 'Herzensbrecher'".

Sein Drama bezeichnet der junge Filmemacher als Film über "Erfindung, Einbildung und oberflächliche Visionen". "Herzensbrecher erzähle " eine Geschichte über eingebildete Liebe und darüber, wie wir uns in diesem Alter mehr an Vorstellungen und Ideen als an Personen berauschen". Seine Protagonisten bezeichnet er folgerichtig als "Romantiker", die mit Absicht ein "unmögliches Ziel wählen, um sich nicht auf etwas Wirkliches einlassen zu müssen". Ihre Liebe sei eine "konzeptionelle" und eine "banale", aus diesem Grund fließen bei den Beteiligten letztlich "keine Tränen".

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Herzensbrecher

Die Freundschaft von Francis (Xavier Dolan) und Marie (Monia Chokri) gerät ins Wanken, als Nicolas in ihr Leben tritt. Beide verlieben sich in den...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Herzensbrecher

"Herzensbrecher" ist nach "I Killed My Mother" der zweite Spielfilm des 22 Jahre alten Regisseurs Xavier Dolan. Das Drama entstand, nachdem ein anderes Projekt des Filmemachers... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten
© 2019 Filmreporter.de