bildkraft
Ander

Ander

Originaltitel
Ander
Genre
Drama
Land /Jahr
Spanien 2009
 
125 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
11.11.2010 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz ) bei Look Now!
Regie
Roberto Castón
Darsteller
Eriz Alberdi, Joxean Bengoetxea, Christian Esquivel, Jose Kruz Gurrutxaga, Juancho Kerejeta, Unax Martín
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsTrailerGalerieDVDsbewerten
Über Freundschaft und Liebe zwischen zwei Bauern
Der 40-jährige Bauer Ander (Joxean Bengoetxea) lebt mit seiner Schwester Arantxa (Leire Ucha) und seiner alten Mutter auf einem Bauernhof, weit abgelegen vom nächsten Dorf. Wenn er nicht gerade sein Feld bestellt, arbeitet er in der nahegelegenen Fahrradfabrik. Viel Abwechslung kennt er nicht - doch dann wird der peruanische Immigrant José (Christian Esquivel) als Aushilfe eingestellt. Gegen den Willen der Mutter zieht er ins Haus ein, denn das Trio benötigt dringend seine Hilfe. Arantxa steht nämlich kurz vor ihrer Heirat und Ander hat sich bei einem Unfall das Bein gebrochen. Bei der Arbeit lernen sich Ander und José immer besser kennen, schließlich entwickelt sich eine Freundschaft zwischen ihnen. Auf Arantxas Hochzeit kommt es aber zu einer unerwarteten, sexuellen Begegnung zwischen den Männern. Ander wird klar, dass er für José mehr, empfindet als nur Freundschaft. Doch ist er bereit, sein bisheriges Leben umzukrempeln, sich den Vorurteilen in Familie und Dorf zu stellen um für einen Mann in seinem Leben Platz zu machen?
Für Regisseur Roberto Castón war ein Film wie "Ander" schon lange fällig: "Die Idee zu entstand als notwendiger Gegenentwurf zur stereotypen Repräsentation schwulen Lebens in Spanien. Denn oft wird der Eindruck erweckt, dieses fände ohne soziale und integrative Perspektive nur in den Großstädten statt und die urbane Umgebung sei gewissermaßen das natürliche Habitat derer mit von der Norm abweichender sexueller Orientierung oder Geschlechteridentität." Tatsächlich gibt es Spanien kaum Filme mit schwul-lesbischem Inhalt. Als er das Angebot erhalten habe diesen Film zu drehen, habe er keinen Moment gezögert. Die Produktionsfirma Berdindu, welche das Drehbuch mitentwickelte, ist dem Ministerium für Soziales der baskischen Regierung angegliedert. Die Idee hinter dem Projekt ist denkbar simpel: Das Selbstwertgefühl junger, nicht-heterosexuell liebender Menschen soll gefördert werden ebenso wie der Respekt und die Integration von Schwulen, Lesben und Transsexuellen in der baskischen Gesellschaft.
bildkraft
Videoclip:
Der 40-jährige Bauer Ander (Joxean Bengoetxea) lebt mit seiner Schwester Arantxa (Leire Ucha)... 
Galerie:
Ist das Baskenland für offen homosexuell lebende Paare bereit? Die Produktionsfirma Berdindu, die dem Ministerium für Soziales der baskischen Regierung angegliedert ist,...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsTrailerGalerieDVDsbewerten
2021