Filmreporter-RSS

Shadow und der Fluch des Khan

Originaltitel
The Shadow
Genre
Abenteuer, Krimi
 
USA 1994
 
108 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
27.10.1994 ( D ) bei United International Pictures (UIP)
 
 
Regie
Russell Mulcahy
Darsteller
James Taenaka, Roland Brown, Nils Allen Stewart, Dan Koji, Stuart Quan, Darryl Chan
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
3,0 (1 User)
Shadow und der Fluch des Khan (DVD) 1995Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Alec Baldwin kämpft als Schatten gegen das Böse

Lamont Cranston (Alec Baldwin) hat das Image, ein oberflächlicher News Yorker Playboy zu sein. Doch der Schein trügt. Des Nachts macht er als schwarzer Schatten Jagd auf Verbrecher. In einem früheren Leben stand er selbst auf der dunklen Seite. Doch dann hat er bei einem buddhistischer Meister (Brady Tsurutani) gelernt, seine dunkle Seite zu überwinden. Außerdem brachte ihm sein Lehrmeister bei, die Gedanken von anderen zu manipulieren.

Ein Superheld vom Kaliber Shadows braucht natürlich einen besonders brutalen und skrupellosen Gegenspieler: Im Fall von "Shadow und der Fluch des Khan" ist es der reinkarnierte Dschinghis Khan, der in Gestalt von Shiwan Khan (John Lone) Leid über die Welt bringt. Auch er ist bei Shadows Meister in die Lehre gegangen und verfügt über dieselben Fähigkeiten, wie Shadow. Jetzt bedroht er die Welt mit einer von Dr. Reinhardt Lane (Ian McKellen) gebauten Atombombe. Ihm zu Seite steht der fiese Farley Claymore (Tim Curry). Die Tochter (Penelope Ann Miller) von Dr. Lane ist zufällig Shadows Herzdame.


Die 1990er Jahre waren nicht Alec Baldwins Glanzzeit. Unter anderem hatten "Getaway" und "Shadow und der Fluch des Khan" dafür gesorgt, dass ihm einige Jahre nur wenige Filmrollen angeboten wurden. Erst im neuen Jahrtausend konnte er sich wieder vom Image, Kassengift zu sein freispielen. Die Story des Films beruht auf der gleichnamigen Comicvorlage von Walter B. Gibson. Das Drehbuch zum Film verfasste David Koepp. Regie führte Russell Mulcahy. Das Actionspektakel ist mit Penelope Ann Miller, Tim Curry und Ian McKellen prominent besetzt.
Shadow und der Fluch des Khan
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de