Filmreporter-RSS

Du hast es versprochen

Forgotten

Originaltitel
Du hast es versprochen
Genre
Horror, Thriller
 
Deutschland 2012
 
102 min
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
20.12.2012 ( D | CH ) bei Falcom Media Group
 
 
Regie
Alex Schmidt
Darsteller
Alina Sophie Antoniadis, Laura de Boer, William Boer, Greta Oceana Dethlefs, Mia Kasalo, Tim Kirschstein
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Du hast es versprochen (Kino) 2012Falcom Media Group
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieKritikDVDsbewerten

Mittelmäßiger Horror-Thriller mit Max Riemelt

Hannah (Mina Tander) arbeitet als Ärztin in einem Krankenhaus. Eines Tages wird ihre Freundin aus Kindertagen Clarissa (Laura de Boer) nach einem Selbstmordversuch eingeliefert. Die beiden erneuern ihre Freundschaft und beschließen die Stätte ihrer Kindheit aufzusuchen. In dem kleinen, unheimlichen Dorf werden sie mit ihrer düsteren Vergangenheit konfrontiert.


Mit "Du hast es versprochen" hat Alex Schmidt einen mittelmäßigen Horrorthriller inszeniert, der sich allenfalls an Klischees abarbeitet, ohne dem Genre etwas Neues hinzuzufügen. Der Film will an das Niveau des internationalen Erzählfilms anknüpfen, scheitert aber an dramaturgischen Schwächen.
Du hast es versprochen (quer) 2012Falcom Media Group
Du hast es versprochen (Szene) 2012
Hannah (Mina Tander) arbeitet als Ärztin in einem Krankenhaus. Eines Tages wird ihre Freundin aus Kindertagen Clarissa (Laura de Boer) nach einem Selbstmordversuch...  Clip starten
Mit "Du hast es versprochen" hat Alex Schmidt einen mittelmäßigen Horrorthriller inszeniert, der sich allenfalls an Klischees abarbeitet, ohne dem Genre etwas Neues...
Du
Kritik mit Laura de Boer: Es bleibt ein Versuch...
Eine Frau reist mit ihrer Freundin und ihrem Sohn an den Ort ihrer Kindheit, wo sie mit ihrer dunklen Vergangenheit konfrontiert wird....
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieKritikDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de