Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Sony Pictures Entertainment Deutschland

Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween

OriginaltitelGoosebumps 2: Haunted Halloween
AlternativGoosebumps 2; Gänsehaut: Gruseliges Halloween
GenreAbenteuer, Komödie
Land & Jahr USA/Australien 2018
FSK & Länge ab 12 Jahren • 90 min.
KinoDeutschland
AnbieterSony Pictures
Kinostart25.10.2018
RegieRob Letterman, Ari Sandel
DarstellerWendi McLendon-Covey, Jack Black, Madison Iseman, Ken Jeong, Chris Parnell, Jeremy Ray Taylor
Homepage https://http://www.gaensehaut-film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGaleriebewerten

Horrorspaß nach den Kindergruslern von R.L. Stine

Die Horrorkomödie "Gänsehaut" zeigt 2015 die Gefahr, die von Büchern ausgehen kann. Die Figuren von Romanen und Erzählungen können die Grenzen ihres Buches überwinden und sich in der Realität manifestieren. Das kann schnell auch mal gefährlich werden, wenn es sich etwa um ein Gruselbuch handelt. Ein zum Leben erwecktes fiktives Monster kann schon ziemlich unangenehm werden. Davon können die begeisterten Leser des Horror-Autors R.L. Stine ein Lied singen. Als seinerzeit die Monster aus einem Buch von Stine lebendig wurden, hatten der Schriftsteller und eine Handvoll seiner Leser ihre liebe Mühe, sie zurück ins Reich der Fantasie zu befördern.

Wer dachte, dass der Spuk damit ein Ende gefunden hat, der täuscht sich gewaltig. In "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" kehren die Monster und andere Spukgestalten wieder mit neuem Elan zurück. Schuld haben Sonny (Jeremy Ray Taylor) und Sam (Caleel Harris). Die Schulfreunde sammeln leidenschaftlich allerhand Zeug, das andere weggeworfen haben. Als die Müll-Brüder in einem verlassenen Haus auf ein unveröffentlichtes Buch von R.L. Stine stoßen, öffnen sie ungewollt die Büchse der Pandora. Sie erwecken die Hauptfigur der Erzählung zum Leben, eine mörderischen Puppe namens Slappy.

Slappy hat einen einzigen Wunsch: Er will schlicht und einfach Teil von Sonnys Familie werden. Als er nicht bekommt, was er sich erträumt, gebraucht er rohe Gewalt. Kurzerhand entführt er Sonnys Mutter, um mit ihr eine eigene Familie zu gründen. Dazu ruft er seine gruseligen Halloween Freunde aus dem Buch in die reale Welt.
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" tritt in große Fußstapfen. Die Horrorkomödie steht unter dem Druck, den Erfolg des ersten Teils "Gänsehaut" zu toppen. 150 Millionen US-Dollar spielt der Vorgänger 2015 ein - davon rund die Hälfte auf dem nordamerikanischen Heimatmarkt. Die Popularität des Films kommt nicht von ungefähr, basiert er doch auf der extrem populären Kinderbuch-Horrorreihe von R.L. Stine. Die besteht - Stand 2018 - aus 71 Bänden, wird in mehr als 30 Sprachen übersetzt und insgesamt rund 400 Millionen Mal verkauft. Damit ist "Gänsehaut" eine der weltweit erfolgreichsten Kinderbuch-Reihen.
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween: Der dritte Trailer

Hier der dritte Trailer zum Gruselspaß.  Clip starten

Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween: Der zweite Trailer

Der zweite Trailer enthüllt schon mehr vom Plot und den Figuren.  Clip starten

Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween: Der erste Trailer

Zwei Schulfreunde erwecken in einem verlassenen Haus die mörderische Puppe Slappy zum Leben - ein gruseliges Halloween ist also garantiert!  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Hier sind die Szenenbilder der Fortsetzung der Horrorkomödie "Gänsehaut". mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de