The 15:17 to Paris - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros. Pictures Germany

The 15:17 to Paris

OriginaltitelThe 15:17 to Paris
GenreDrama
Land & Jahr USA 2018
FSK & Länge ab 12 Jahren • 94 min.
KinoDeutschland
AnbieterWarner Bros. Pictures
Kinostart19.04.2018
RegieClint Eastwood
DarstellerRay Corasani, Alek Skarlatos, Anthony Sadler, Spencer Stone, Judy Greer, Jenna Fischer
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Amerikanisches Heldenepos à la Clint Eastwood

"The 15:17 to Paris" erzählt die Geschichte des 2015 versuchten Terroranschlages während einer Zugfahrt von Amsterdam nach Paris erzählt. Das Vorhaben eines islamistischen ISIS-Kämpfers wird von den drei US-Amerikanern Spencer Stone, Anthony Sadler und Alek Skarlatos vereitelt. Von den drei Freunden ist einer Soldat in der US-Air Force, ein erfahrener Martial-Arts-Kämpfer. Der zweite ist Mitglied der Nationalgarde der Vereinigten Staaten. Zusammen stellen sie sich dem Terroristen in den Weg, um eine weitere Tragödie im Namen der Religion zu verhindern.
Das Leben schreibt nicht nur die schönsten, sondern auch die heldenhaftesten Geschichten. Das dürfte die filmästhetische Überzeugung von Regielegende Clint Eastwood sein, der in den letzten Jahren seine Stoffe entsprechend in den Nachrichtenmeldungen fand. Mit dem Kriegsdrama "American Sniper" und dem nicht weniger pathetischen Pilotendrama "Sully" hat er den Helden des wahren Lebens mal umstrittene mal pathetische Denkmäler gesetzt.

In diesem Sinne hat der Filmemacher in der Aufsehen erregenden Geschichte von Spencer Stone, Anthony Sadler und Alek Skarlatos den perfekten Stoff gefunden. Darin schildert Eastwood das Leben der drei Helden von der Kindheit bis zum schicksalhaften Tag des 21. August 2015, als sie auf der Fahrt von Amsterdam nach Paris einen Attentäter überwältigen und damit sich und vielen anderen Passagieren das Leben retten. Die echten Helden spielen in dem Rettungsdrama sich selbst.
The 15:17 to Paris

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

The 15:17 to Paris: Deutscher Trailer

Der 21. August 2015 ist der Tag, an dem Spencer, Anthony und Alek Geschichte schreiben werden. Die Freunde sind an dem Tag auf dem Weg von Amsterdam nach...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Ein Attentäter überfällt den Zug von Amsterdam nach Paris und wird von drei Männern überwältigt. Hier der erste Trailer des auf wahren Ereignissen beruhenden Dramas. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de