Filmreporter-RSS

Elvira's Haunted Hills

Originaltitel
Elvira's Haunted Hills
Genre
Horror, Komödie
 
USA 2001
 
90 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Film
 
 
Filmstart
25.05.2004 ( D ) bei Kinowelt Home Entertainment
 
 
Regie
Sam Irvin
Darsteller
Gabi Andronache, Scott Atkinson, Remus Cernat, Constantin Cotimanis, Theodor Danetti, Heather Hopper
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Elvira's Haunted Hills (Kino) engl 2001Kinowelt
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Ihre Majestät Elvira, die Mistress of the Dark!

Elvira, Mistress of the Dark Cassandra Peterson ist eine kurvenreiche Höllenbraut. Nachdem Elvira und ihre französische Zofe Zou Zou fluchtartig aus einer Herberge verschwinden mussten, zwängt sie 1851 in den Wäldern der Karpaten ihre zwei gewaltigen Airbags in die Kutsche eines englischen Gentlemans, der sie direkt in eine göttliche Gruselkathedrale namens Schloss Hellsubus fährt. Dort vegetiert der verrückt gewordene Lord Hellsubus (Richard O'Brien), dessen vor zehn Jahren dahingeschiedene Gattin Elvira bis in die (Haar)Spitzen gleicht.


Lange mussten sich die treue Anhängerschar gedulden, bis Cassandra Peterson, besser bekannt als ihre Majestät Elvira, Mistress of the Dark, nach ihrem gleichnamigen Leinwandauftritt vor genau 15 Jahren zum Comeback zurückkehrt. Die gibt Gelegenheit genug, neben schlüpfrigen Anzüglichkeiten auch zum Rundumschlag gegen den ehrenwerte Hammer-Horror von Price bis Corman auszuholen - ganz in der Tradition von "Tanz der Vampire".
Elvira's Haunted Hills (Kino) engl 2001Kinowelt
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de