Filmreporter-RSS

The House Is Burning

The House Is Burning

Gewalt, Drogen und fehlende Liebe, das sind die Hauptthemen von Holger Ernsts Spielfilmdebüt. Mit eindringlichen Bildern und vielen Nahaufnahmen zeichnet der Regisseur ein Bild einer Gruppe amerikanischer Jugendlicher ohne Zukunft. In vielen Szenen ersetzt die Musik die Sprache, dadurch wird die Ausweglosigkeit der Situation noch verstärkt.

Zum Thema

Filmplakat zu The House Is Burning

The House Is Burning

Drama Deutschland 2006
© 2019 Filmreporter.de