Wer Feuer sät...

Nach jahrzehntelanger Unterdrückung konnte unter der Führung von Nelson Mandela zu Beginn der 1990er Jahre die Rassentrennung in Südafrika überwunden werden und das rassistische weiße Regime als regierende Kraft ablösen. Regisseur Phillip Noyce erzählt die Geschichte von Patrick Chamusso, einen Wegbereiter der Anti-Apartheidsbewegung.

Zum Thema
Wer Feuer sät...
Drama Großbritannien, Südafrika, USA 2006
Weitere Filmgalerien
2022