Die Töchter des chinesischen Gärtners

Regisseur Dai Sijie siedelt seine Geschichte im China der 1980er Jahre an. Vom Schicksal um die Fürsorge der Eltern gebracht, findet Li in der Tochter eine Vertrauensperson inmitten des Dschungels. Professor Chen ist mit seiner Pedanterie und Herrschsucht Symbol einer überholten Moral- und Gesellschaftsordnung.

Zum Thema
Die Töchter des chinesischen Gärtners
Drama Frankreich, Kanada 2006
Weitere Filmgalerien
2022