Filmreporter-RSS

Zehn Kanus, 150 Speere und drei Frauen

Zehn Kanus, 150 Speere und drei Frauen

Die Tragik-Komödie "Ten Canoes" wurde im Mai und Juni 2005 in und um das Arafura Moor im Norden von Australien gedreht. In diese Region liegt das Land des im Film gezeigten Stammes. Eine Besonderheit ist, dass dies ist der erste Spielfilm ist, der komplett in einer Sprache der Aborigines, im Ganalbingu-Dialekt, gedreht wurde.

Zum Thema

© 2020 Filmreporter.de