Filmreporter-RSS

Mörderischer Frieden

Set: [1] 2

Mörderischer Frieden

Regisseur Rudolf Schweiger traut sich auf ein politisch delikates Gebiet. Die Dimensionen des Problems sind sehr nuanciert dargestellt, indem alle Seiten zur Rede kommen. Realitätsgetreu werden auch Probleme wie die psychische Belastung der Soldaten und die Stimmungen der Bevölkerung gegen die westlichen Besatzer angesprochen. Leider ist diese Vorliebe für Details und Stimmigkeit nicht zum Gestaltungsprinzip der Charaktere geworden.

Zum Thema

Filmplakat zu Mörderischer Frieden

Mörderischer Frieden

Drama Deutschland 2007
© 2019 Filmreporter.de