Junta

Auf einer wahren Geschichte beruhendes Drama über die Folterkammern der argentinischen Junta. Lehrerin Maria (Antonella Costa) unterrichtet in den Slums Lesen und Schreiben. Angesichts des großen Elends dieser Menschen schließt sie sich einer Widerstandsgruppe an. Ohne Vorwarnung wird sie in das geheime Folterverlies in der "Garage Olimpo", einer ehemaligen Autowerkstadt verschleppt.

Zum Thema
Junta
Drama Italien, Argentinien, Frankreich 1999
Weitere Filmgalerien
2022