Schwerkraft

Der junge deutsche Regisseur Maximilian Erlenwein inszeniert zynisch, witzig und ironisch. Seine Erzählweise ist erfrischend unkonventionell, das Sujet von einer gewissen Radikalität durchzogen und die Dialoge mit ungehobeltem Wortwitz garniert.
 
Zum Thema
Schwerkraft
Drama Deutschland 2009
Weitere Filmgalerien
2021