Schultze gets the Blues

Michael Schorr betrachtet die Tragik des Alterns aus einem liebevoll-ironischen Blickwinkel und ist weit davon entfernt, das Spießbürgertum des typischen Provinzkaffs in Sachsen schlecht zu reden. Im Gegenteil: Sein pseudodokumentarischer Stil weckt das Interesse für alltägliche Situationen und verweist auf das Skurrile im Normalen.

Zum Thema
Schultze gets the Blues
Drama Deutschland 2003
Weitere Filmgalerien
2022