Armin

Regisseur Ognjen Svilicic ("Sorry for Kung Fu") wollte bewusst einen langsamen Film mit Intensität schaffen. Er will zeigen, wie Vater und Sohn sich um gegenseitigen Respekt bemühen. Die Hauptcharaktere leben in Armut und hoffen auf eine bessere Zukunft.
 
Zum Thema
Armin
Drama D 2007
Weitere Filmgalerien
2021