I want to run - Das härteste Rennen der Welt

Für seine Dokumentation "I want to run - Das härteste Rennen der Welt" hat Achim Michael Hasenberg sieben Extremsportler begleitet, die sich den Strapazen des Rennens stellen. Der Filmemacher interessiert sich dabei weniger für die physischen Höchstleistungen der Teilnehmer, sondern betrachtet den Sport als Mittel für psychische Grenzerfahrungen und Selbstfindung.

Zum Thema
I want to run - Das härteste Rennen der Welt
Dokumentarfilm Deutschland 2011
Weitere Filmgalerien
2022