3096 Tage

Ein Thema wie das lange Leiden der Natascha Kampusch ist nicht leicht filmisch aufzuarbeiten. Wie weit darf man gehen, ohne die Würde des Entführungsopfers zu waren? In "3096 Tage" versucht die mit schwierigen Themen erfahrene Sherry Horman ("Wüstenblume"), den Spagat zwischen einem spannenden Film und einem angemessenen Umgang mit den echten Vorbildern zu schaffen.

Zum Thema
3096 Tage
Drama Deutschland 2013
Weitere Filmgalerien
2021