Filmreporter-RSS

Malen oder lieben

Viel passiert in der Tragikkomödie nicht. Es ist die innere Entwicklung der Figuren, auf die der Film sein Augenmerk legt. Für die Seelenzustände finden die Brüder Arnaud und Jean-Marie Larrieu phantastische Bilder. Ganz in seinen Bann zu ziehen vermag das Werk aber dennoch nicht. Vor allem jüngere Zuschauer werden am Ende etwas ratlos dastehen.

Zum Thema

Filmplakat zu Malen oder lieben

Malen oder lieben

Komödie Frankreich 2005
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de