Retrofeatures - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO Starfeatures

Brigitte Bardot
Ein Leben in Lieblosigkeit veröff. 10. 10. 2018

B.B. alias Brigitte Bardot

B.B. steht für wohlproportionierte, weibliche Formen und deren Reize. B.B. steht für Männerfantasien. B.B. gilt als Institution in Frankreich. Der Mensch hinter diesen Initialen wird oft ausgeblendet. Die sensible Brigitte Bardot geht hinter ihrem Image fast vollends verloren. Trotz vieler Männer und großer Umschwärmtheit führt sie ein Leben ohne viel Liebe. Aus der Schauspielerin wurde mit der Zeit eine von den Menschen enttäuschte engagierte Tierschützerin. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Terence Hill in "Mein Name ist Nobody"
Schwimmsportler wird Leinwandboxer veröff. 30. 09. 2018

Charmanter Raufbold: Terence Hill

Niemand prügelte sich unblutiger und charmanter durch die Filmgeschichte als er. Keine Frau konnte seinen stechend blauen Augen widerstehen. Es wurde sogar behauptet, er trage Kontaktlinsen, um seine eigentlich braunen Augen zu verstecken. Die Rede ist von Terence Hill. Der Italiener, bekannt durch seine meist parodistischen Spagettiwestern, begann seine Karriere nicht als Schläger, sondern als Literat und Schwimmsportler. weiter

Rudolf Platte in "Mädchen mit schwachem Gedächtnis"
Vier Hochzeiten und ein Darsteller veröff. 28. 09. 2018

Wechselhafter Rudolf Platte

Kino, Theater oder doch lieber ein Engagement beim Fernsehen? Diese Frage stellt sich Rudolf Platte während seiner über 55 Jahre andauernden Karriere wohl häufiger. Wirklich festlegen kann oder will er sich nie. Auch wenn es um die Frauen geht, hat der deutsche Schauspieler so seine Entscheidungsprobleme. Erst im vierten Anlauf überzeugt ihn Schauspielkollegin Georgia Lind, so dass er mit ihr gleich zwei Mal zum Altar schreitet. weiter

Schwimmer, Neurologe und Komiker Gunther Philipp
Ein Österreicher erobert die Leinwand veröff. 24. 09. 2018

Multitalent Gunther Philipp

Er war Schwimmer, genauer gesagt hielt er 14 Jahre lang den Rekord im 100-Meter-Brustschwimmen. Er war Arzt, Psychologe und Philosoph. Er war Kabarettist und Moderator. Er besaß einen eigenen Motorsport-Rennstall und fuhr in der Gran Turismo-Klasse. Vor allem aber war er Schauspieler, er lebte für die Bühne und die Kamera. Wenn man über den Österreicher Gunther Philipp reflektiert, kann das leicht in Übertreibungen enden. Tatsächlich war der beliebte Kino- und Fernsehdarsteller all das und noch einiges mehr. weiter

Hildegard Knef
Nie unterkriegen lassen! veröff. 20. 09. 2018

Die wilde Hilde Knef

Mit Glück ist sie schon als Kind nicht reich beschenkt. Krankheiten und Misserfolge prägen ihr Leben. Dennoch lässt sich Hildegard Knef von nichts und niemandem unterkriegen. Können Ärzte nicht helfen, sucht sie eben nach alternativen Heilmethoden. Will keiner ihre Filme sehen, hat sie eben mit ihrem tiefen Gesang Erfolg. Die Knef ist ein Stehaufmännchen! Sie ist ein starkes Vorbild für das erwachende Selbstbewusstsein der sich zunehmend emanzipierenden Frauen. weiter

Gina Lollobrigida als Königin Saba
Sexsymbol der 1950er Jahre: La Lollo veröff. 16. 09. 2018

Für Gina Lollobrigida schwärmen

Mit ihren wohlgeformten Kurven und dem außergewöhnlich schönen Gesicht machte Gina Lollobrigida Ende der 1940er Jahre die Filmwelt auf sich aufmerksam. Doch nicht nur ihre Schönheit sollte ihr zum Durchbruch verhelfen, sondern vor allem ihr schauspielerisches Talent, das man nicht nur in Italien zu schätzen wusste. Hollywood zeigte sie zwar erst einmal die kalte Schulter, im zweiten Anlauf gewann sie die Traumfabrik aber doch noch lieb. weiter
Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de