Retrofeatures - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO Starfeatures

Burt Lancaster und Donald McDonald in "Der Mann aus Kentucky"
Tore zur Seele veröff. 27. 11. 2010

Warmherziger Burt Lancaster

Die sportliche Statur Burt Lancasters und sein breites Lächeln, dessen Wärme und Ehrlichkeit vom durchbringenden Blick der Augen unterstrichen wurde, waren von jeher sein Markenzeichen. Sie bezeichnen die Pole des Menschen und Schauspielers. Der harte Kerl nach außen, das weiche, verletzliche Wesen im Inneren. Das machte das besondere Charisma Lancasters aus, was zu Vergleichen mit seinen Zeitgenossen Montgomery Clift und James Dean führte. Wie diese definierte sich auch Lancaster vor allem über die Strahlkraft seines Blicks - in dem sich die Welt und ihr Leid spiegelte. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Rock Hudson in seinem Haus in Hollywood 1957.
Rock Hudson und sein Schattenmann veröff.  9. 05. 2009

Hollywood made in Illinois

Rock Hudson gilt in den 1960er Jahren als der erfolgreichste Schauspieler Hollywoods. Stets spielt er den Strahlemann, wird als Frauenschwarm wahrgenommen, unzählige Mädchen auf der ganzen Welt lieben ihn. Dabei hat er ein Geheimnis, das er zu verbergen sucht: seine Homosexualität. Was weniger bekannt ist: Seine Karriere weist verblüffende Parallelen zu der eines weiteren Hollywood-Stars auf... weiter

Hardy Krüger in jungen Jahren
Vom Elite-Nazi zum Weltenbummler veröff. 10. 05. 2008

Hardy Krüger arbeitslos

Aus dem Filmgeschäft hat sich Hardy Krüger schon lange zurückgezogen. Sein letztes großes Filmprojekt "Der Mann aus der Kälte" stammt aus dem Jahr 1984. Die Entscheidung nicht mehr vor der Kamera zu stehen, hatte einen einfachen Grund. Krüger wurden einfach keine interessanten Stoffe angeboten. Untätig ist der Schauspieler deshalb nicht. weiter
Seite: ... 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de