Constantin Film
Freche Mädchen 2

Freche Mädchen 2

Originaltitel
Freche Mädchen 2
Genre
Komödie
Land /Jahr
Deutschland 2010
 
92 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
13.01.2011 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Constantin Video
Regie
Ute Wieland
Darsteller
Henriette Nagel, Bernhard Marsch, Tamara Theisen, Dennis Herrmann, Vincent Bruder, Marius Weingarten
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Making of (ca. 4 Min.) • Die Musik der frechen Mädchen (ca. 5 Min.) • Interviews (ca. 13 Min.) • Deleted Scenes • Alternativer Anfang • Blick hinter die Kulissen (ca. 4 Min.) • Naturally 7 - Wall of Sound "Vocal Play" • Darsteller-Infos
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten
Mila, Hanna und Kati haben wieder Ärger mit Jungs
Mila (Emilia Schüle), Hanna (Selina Shirin Müller) und Kati (Henriette Nagel) sind beste Freundinnen. Zusammen gehen sie durch dick und dünn, vor allem, wenn sie mal wieder Stress mit Jungs haben. So geht es Mila nach einem Streit mit Markus (Jonathan Beck) gar nicht gut. Zu allem Überfluss scheint ihre Rivalin Vanessa (Cristina Pfeifer) ein Auge auf den Jungen geworfen zu haben und verbringt die Ferien bei Markus auf dem Reiterhof. Mila kann nichts dagegen machen, weil sie mit ihren beiden Freundinnen auf Chorfahrt in den bayerischen Bergen ist. Hanna versucht derweil mit ihrer Musik-Karriere weiterzukommen und verkracht sich deswegen mit Branko (Ben Unterkofler). Kati hat gleich wegen zwei Jungs Ärger am Hals, da sie sich nicht zwischen Tobi (Vincent Bruder) und dem älteren Robert (Dennis Herrmann) entscheiden kann. Werden die drei frechen Mädchen mit dem Liebeschaos zurechtkommen?
Bei "Freche Mädchen", dem Vorgänger von "Freche Mädchen 2" basierte Maggie Perens Drehbuch auf der Romanreihe "Freche Mädchen - freche Bücher" von Bianka Minte-König. Zum Kinostart der Fortsetzung erscheint ein neues Buch von Minte-König, das jedoch auf Perens Drehbuch beruht. Regie führt erneut Ute Wieland ("FC Venus - Angriff ist die beste Verteidigung"). Neben den Darstellerinnen der drei frechen Mädchen ist auch Armin Rohde als temperamentvoller Mathematik-Lehrer Rumpelstilzchen wieder mit von der Partie. Der Schauspieler legt bei der Reihe besonderen Wert darauf, dass die jungen Zuschauer ernst genommen werden. "Wenn ich sehe, wie viel Spaß ein Kinder- und Jugendlichen-Publikum haben kann, darf man keine Mühe scheuen", erklärt Rohde. "Sie werden nur dann die Zuschauer von morgen sein, wenn man sie heute ernst nimmt." Als Bergkulisse wählten die Macher Berchtesgaden. Der dortige Dreh entstand zum Teil unter schwierigen Bedingungen. So hatte das Filmteam mit den heftigsten Niederschlägen seit 50 Jahren zu kämpfen. Trotz allem sah man laut Produzent Ulrich Limmer im ersten Rohschnitt dennoch mehr Sonne, als er es aufgrund der Wetterbedingungen für möglich gehalten hätte.
Constantin Film
Videoclip:
Mila (Emilia Schüle), Hanna (Selina Shirin Müller) und Kati (Henriette Nagel) haben wieder... 
Galerie:
Im Gegensatz zum ersten Teil basiert "Freche Mädchen 2" nicht auf einer Vorlage von Bianka Minte-König. Stattdessen veröffentlichte die Autorin einen Roman, der auf der...
Interview:
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten
2021