Junimond
Junimond

Junimond

Originaltitel
Junimond
Genre
Drama
Land /Jahr
Deutschland 2001
 
89 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
17.06.2004 ( Kino Deutschland ) bei EuroVideo Medien
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
1,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
Audiokommentar von Regisseur und Hauptdarstellern • Filmkochrezept • Trailer • EpiX-TRailer-Show
Computerexperte Paul (Oliver Mommsen) und Nele (Laura Tonke) leben im ostwestfälischen Paderborn. Während der ehemaligen KFOR-Soldat immer noch unter den Erinnerungen seines Kosovo-Einsatzes leidet, kehrt die Kindertherapeutin die Scherben ihrer gescheiterten Ehe zusammen. Beide wollen sich zunächst auf keine feste Beziehung einlassen, doch als sich die Nachbarn zufällig über den Weg laufen, scheint alles möglich. Die beginnende Romanze wird jedoch von Pauls Leukämiediagnose überschattet. Um seinen letzten Wunsch zu erfüllen entführt Nele den Todkranken aus dem Krankenhaus.
Hanno Hackforts auf DV gedrehtes Liebesdrama ist sowohl seine erste Regie- als auch seine erste Drehbucharbeit für einen Langfilm. Behutsam nähert er sich seinen Protagonisten und überzeugt mit seiner feinfühligen Personenführung. Eine heimliche wenn auch für die Stimmung nicht unerhebliche Nebenrolle spielt Rio Reisers sanftes Liebeslied "Junimond".
Nicola Turri, Filmreporter.de
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
2021