Seven Swords
Seven Swords

Die sieben Schwerter

Originaltitel
Qi jian
Alternativ
Seven Swords
Genre
Action
Land /Jahr
Südkorea, Hongkong, China 2005
 
154 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland ) bei Universum Film
Regie
Darsteller
Links
IMDB
Homepage
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsDVDs
Auferstehung des klassischen Martial-Arts
Die Mandschu erobern das Großreich China und begründen die Ching Dynastie. Die zahlreichen Aufständen beflügeln einige mutige Schwertkünstler in ihrem Entschluss, dem neuen Regime den Kampf anzusagen.
Regisseur Tsui Hark erweckt den klassischen Martial-Arts-Film mit "Seven Swords" zu neuem Leben. Bildgewaltig und extrem blutig erzählt er eine Geschichte um Heldentum und Gerechtigkeit, Liebe und Betrug vor dem Hintergrund der archaischen Welt Chinas im 17. Jahrhundert. Bei der Aufführung im Rahmen des internationalen Filmfestivals von Venedig 2005 haben zahlreiche Zuschauer angesichts der realistischen Gewaltdarstellungen den Saal verlassen.
Simone Seidel/Filmreporter.de
Die sieben Schwerter
Universum Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsDVDs
2021