Filmreporter-RSS
©Eurovideo

Whisper

OriginaltitelWhisper
AlternativHellion (Arbeitstitel)
GenreHorror, Thriller
Land & Jahr USA 2007
FSK & Länge 85 min.
KinoDeutschland
RegieStewart Hendler
DarstellerMegan McKinnon, Tara Wilson, Aidan Williamson, Brad Sihvon, Robert Musnicki, Cory Monteith
Homepage http://www.whisper.es
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerDVDsbewerten

Eine Entführung weckt das Böse

Sydney Braverman (Michael Rooker) hat einen todsicheren Plan, um aus seiner finanziellen Misere herauszukommen. Der Schurke entführt den 9-jährigen David (Blake Woodruff) und verlangt ein hohes Lösegeld von dessen reicher Mutter. Max Truemont (Josh Holloway), Vince Delayo (Joel Edgerton) und Roxanne (Sarah Wayne Callies) helfen dem Kidnapper in der Überzeugung, auf diese Weise ihr Leben endlich auf die Reihe zu bekommen. Bald kommt der Plan durcheinander. Die Anspannung zwischen den Komplizen wächst. Vince muss das sichere Versteck im Wald verlassen und zur Apotheke fahren. Er ist Diabetiker und seine Insulinfläschchen sind auf mysteriöse Weise kaputt gegangen. Alles droht auseinander zu brechen, als der Kopf der Bande Sydney an einem Herzinfarkt stirbt. Das Opfer setzt trotz seines Alters geschickt die Charakterschwächen seiner Entführer ein, um einen Keil in die Gruppe zu treiben. Hinter Davids unschuldigen Augen lauert das Böse. Mysteriöses Flüstern treibt die Erwachsenen in den Wahnsinn. Ist es übernatürliche Gerechtigkeit oder steckt der Teufel dahinter?
Eine Entführung wird zum Alptraum für die Übeltäter. Drehbuchautor Christopher Borrelli betritt kein jungfräuliches Gebiet. Das "Whisper"-Team macht noch das Beste aus der filmisch immer wieder realisierten Idee. Die Handlung spielt in einer einsamen Waldhütte. Nach klassischer Horrorfilmmanier wird nach und nach mit den Entführern abgerechnet. Diese Vorhersagbarkeit stört nicht unbedingt. Die Schönheit und Ruhe der dargestellten Natur steht im Gegensatz zu der Hektik der Verfolgungsjagd. Dieser Widerspruch trägt zu der permanenten Spannung bei. Musik und die Einflüsterungen sind geschickt eingesetzt, um eine dichte Geräuschkulisse zu schaffen. Der Zuschauer lauscht mit und die unklaren Wortfragmente sprechen die eigenen Ängste an. "Lost"-Star Josh Holloway nimmt einen zentralen Platz in dem Krimihorror ein und lässt nicht nur Frauenherzen höher schlagen.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Whisper

Eine Entführung weckt das Böse. Die Kleinkriminellen Max Truemont (Josh Holloway), Vince Delayo (Joel Edgerton) und Roxanne (Sarah Wayne Callies) kidnappen...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de