FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Zoorangers in South-America

Originaltitel
Zoop in Zuid-Amerika
Genre
Abenteuer
 
Niederlande 2007
 
91 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Zoorangers in South-America (Szene) 2007
Pro7
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Eine kriminelle Bande will Regenwald zerstören

Im dritten "Zoorangers"-Abenteuer verschlägt es die wagemutigen und naturversessenen niederländischen Parkranger nach Südamerika, genauer gesagt in den brasilianischen Regenwald. Dort wollen sie eine äußerst seltene Schmetterlingsart namens Del Oro vor dem Aussterben bewahren. Durch Zufall kommen sie jedoch einer kriminellen Organisation auf die Schliche, die vorhat, den gesamten Waldbestand Südamerikas dem Erdboden gleich zu machen. Thomas (Thomas Berge), Mita (Peggy Jane de Schepper), Bastiaan (Ewout Genemans), Moes (Jon Karthaus) und die anderen müssen schnell handeln, denn ihnen läuft die Zeit davon.


Im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen weist die dritte "Zoorangers"-Folge kaum Action auf. Regisseur Johan Nijenhuis versucht dieses Manko mit Humor auszubügeln. Nach den Abenteuern in Südamerika ist jedoch erst einmal Schluss. Ob weitere Filme geplant sind, ist bisher unklar.
Zoorangers in South-America
Pro7
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de