Filmreporter-RSS

Bezaubernde Arabella

Originaltitel
Bezaubernde Arabella
 
BRD 1959
Medium
Kinofilm
Regie
Axel von Ambesser
Darsteller
Kaete Alving, Egon Brosig, Mr. Buckle, Emmy Burg, Christian Doermer, Fritz Eckhardt
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Film Journal, 19.10.1959, Nr.21, S.2, Johanna von Koczian, Gregor von Rezzori, Bezaubernde Arabella (Retro 1)Film Journal
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten

Deutsches Mädchen in London auf Männersuche

Arabellas reiche Patentante Lady Bridlington (Hilde Hildebrand) lädt ihre zierliche Nichte nach London ein. Damit verfolgt sie allerdings zweierlei Ziele: Einerseits will sie Arabella zu einer guten Heiratspartie verhelfen, andererseits soll das Mädchen über ihren Liebeskummer hinwegkommen. Lange bleibt Arabella nicht allein. Der etwas herablassende Robert Beaumaris (Carlos Thompson) nimmt sich ihrer an. Aber keineswegs aufgrund seiner noblen Ziele. Er hat lediglich eine Wette verloren und verpflichtet sich nun, einen Mann für das Mädchen zu finden. Dabei ist Beaumaris kein Unbekannter der noblen Londoner Gesellschaft. Auch erfüllt er seine Aufgabe mehr schlecht als recht. Die von ihm auserkorenen zukünftigen Gatten bringen Arabella in allerhand missliche Lagen. Das ist ihr mit der Zeit aber zunehmend egal, denn sie hat sich schon längst in den Dandy verliebt.


Film Journal, 19.10.1959, Nr.21, S.2, Johanna von Koczian, Gregor von Rezzori, Bezaubernde Arabella (Retro 1)Film Journal
Johanna
Feature mit Johanna von Koczian: Attraktiv und solo
Johanna von Koczian will schnellst möglich unter die Haube. Aber nur im Film, denn im Privatleben hat sie den Mann ihrer Träume bereits...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de